10 Jahre Ay Yildiz: Große Feier und Gewinnchancen für Sie

Am 17. Oktober 2005 betrat die Mobilfunkmarke Ay Yildiz den deutschen Markt. Seit 2006 agiert sie als selbstständige GmbH, aber weiterhin als 100-prozentige Tochter des Netzbetreibers E-Plus. Mit dessen Übernahm ging auch Ay Yildiz zur Telefónica Deutschland über, weshalb die Ethno-Offerten heute in o2-Shops zu haben sind. Dazu kommt bis zum 31. Oktober ein attraktives Gewinnspiel für Türkeiliebhaber.

Telefónica feiert 10 Jahre Ay Yildiz

Auch wenn die Marke noch nicht so lange zum eigenen Angebot gehört, so wurde das runde Jubiläum doch ausgiebig gefeiert. Am 22. Oktober fand nicht nur aufgrund des Geburtstags, sondern auch im Rahmen deutsch-türkischer Verständigung eine große Gala mit Stargästen statt. Darunter waren auch Kaya Yanar, Özlem Özdil und Ali Güngörmüs.

Anfänge einer starken Marke

10 Jahre Ay YildizIn den zehn Jahren des Bestehens wurde viel erreicht. Vor allem der eigene deutsch-türkische Hintergrund einiger Mitarbeiter bei Ay Yildiz hat zur Angebotsfindung und Gestaltung der Marke beigetragen.

Mit einem tollen Team und einem stets offenen Ohr für unsere deutsch-türkische Zielgruppe haben wir AY YILDIZ in den vergangenen Jahren weiterentwickelt und sie zu dem gemacht, was sie heute ist: der erfolgreichsten Mobilfunkmarke für Deutschtürken auf dem deutschen Ethnomarkt!“, sagte der Geschäftsführer der Marke, Alfons Lösing, im Rahmen seiner Begrüßungsrede.

Lösing führte aber auch an, dass das Ethno-Geschäftsmodell anfangs keinen zu großen Zuspruch fand: „Was sich viele jetzt nicht mehr vorstellen können ist, dass wir uns zu Beginn unserer Geschichte mit einigen Widerständen und Vorbehalten auseinandersetzen mussten. Viele hatten Zweifel daran, ob das Unternehmen sich als erste Ethno-Marke auf dem Markt tatsächlich behaupten würde. Doch wir waren schon damals überzeugt von unserer Geschäftsidee und haben stets daran festgehalten.

Neue deutsch-türkische Hymne von Ay Yildiz-Nutzern

Seit Mai hatten die Telefónica und Ay Yildiz dazu aufgerufen, unter dem Motto Sen de bizdensin – Weil die Zukunft Dir gehört eine neue Hymne zu verfassen, die das deutsch-türkische Lebensgefühl ausdrückt. Aus vielen Einsendungen mit Texten und Musik entstand dann eine solche Hymne, die unter anderem von der Sängerin Özlem Özdil vorgetragen wurde.

Sie können eine Türkei-Reise und kostenlosen Mobilfunk gewinnen

Wie man es von vielen Mobilfunkmarken gewohnt ist, so bekommen auch Nutzer und Interessenten zum Jubiläum etwas vom Kuchen ab. Auf der aktuellen Aktionsseite von Ay Yildiz haben Sie bis Ende Oktober die Möglichkeit, eine von vier Türkei-Luxusreisen (Wert: bis zu 10.000 Euro) zu gewinnen. Darüber hinaus gibt es auch SIM-Karten der Marke, die 10 Jahre kostenfrei genutzt werden können.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo