1&1 All-Net-Flats: Smartphones werden ab sofort günstiger

Wie der Telekommunikationsanbieter 1&1 derzeit mitteilt, wurden die Preise für Smartphones, welche mit einer All-Net-Flat kombiniert werden können, reduziert. Zu den Smartphones, für welche die einmalige Zuzahlung sinkt, zählen das iPhone 6 von Apple, das Lumia 950 XL von Microsoft sowie weitere.

Preis ist immer noch vom Tarif abhängig

Zur näheren Erklärung: Es werden nicht alle Smartphones in Verbindung mit allen All-Net-Flat-Tarifen aus dem 1&1-Portfolio vergünstigt. Jedes Smartphone ist nur bei der Kombination mit einer bestimmten Mobilfunkofferte günstiger geworden.

1&1 Smartphones

Im Detail sind bei den folgenden Tarifen diese Smartphones billiger geworden:

  • 1&1 All-Net-Flat Pro: Apple iPhone 6 mit 16 GB für 0 Euro, statt bisher 49,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Plus: Microsoft Lumia 950 XL für 49,99 Euro, statt bisher 149,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Plus: Huawei Mate S für 0 Euro, statt bisher 29,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Plus: Sony Xperia Z3 für 0 Euro, statt bisher 49,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Basic: Samsung Galaxy S5 Neo für 49,99 Euro, statt bisher 149,99 Euro
  • 1&1 All-Net-Flat Special: Samsung A3 für 29,99 Euro, statt bisher 99,99 Euro

Gültigkeit der neuen Preise

Die neuen Preise für die besagten Smartphones in den aufgeführten Tarifen sind dauerhaft gültig. Dafür muss der Tarif aber mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ausgewählt worden sein. Die All-Net-Flat-Tarife von 1&1 gibt es derzeit noch mit kostenlosem Sonder-Volumen. Informationen dazu finden Sie hier.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo