250.000 GB extra – Vodafone schenkt Red-Bestandskunden mehr Highspeed-Volumen

In einer aktuellen Aktion möchte Vodafone sich bei treuen Kunden bedanken und verschenkt insgesamt etwa 250.000 Gigabyte zusätzliches Highspeed Datenvolumen an seine Bestandkunden. So gibt das Unternehmen in einer Mitteilung bekannt. Allerdings muss der Kunde selbst aktiv werden, möchte er profitieren.

Mehr Volumen für alle Kunden in Red Tarifen

Profitieren können alle bestehenden Kunden dann, wenn sie einen Vodafone Red Tarif nutzen. Dabei macht es keinerlei Unterschied ob man ein Privatkunde oder ein Geschäftskunde ist. Die zusätzlichen Volumina sehen stets gleich aus.

So sehr erhöht sich das Volumen

Vodafone 250.000 DatenvolumenDabei kann recht einfach ermittelt werden wie viel Gratisvolumen man bekommt. Je nachdem, welches Volumen man aktuell zur Verfügung hat bekommt man einen anderen Wert obendrauf. So bekommen alle, die bislang 1,5 GB hatten ein 500 MB hinzu.

Wer bislang 3 GB hatte kann sich über ein weiteres GB freuen. Um ein zusätzliches Drittel wird das Volumen also erhöht. Das neue Volumen gilt dann bis zum Ende der Vertragslaufzeit. Alle weiteren Vertragsbestandteile bleiben unangetastet. Privatkunden können noch diesen Monat profitieren. Geschäftskunden müssen sich noch einen Monat gedulden.

Achtung: Kunden müssen selbst aktiv werden

Allerdings hat Vodafone auch einen kleinen Haken verbaut um sich vielleicht doch das eine oder andere Gigabyte zu sparen. Vodafone benachrichtigt die Kunden die die aktuelle Version der My Vodafone App nutzen via Benachrichtigung über die Aktion. Alle anderen bekommen eine SMS. Beide müssen darauf hin aktiv werden um das Zusatzvolumen einzufordern. Weshalb Vodafone in eine sonst recht attraktive Aktion solch einen Stolperstein einbaut ist ein klei8nes Rätsel.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo