Aktualisierung der Senderliste im Unitymedia-Netz – Sendersuchlauf erforderlich

Nach dem jüngsten Senderausbau im Juni dieses Jahres schaltet Unitymedia am 20. September 2016 erneut digitale Sender auf.

Neue Sender in der Übersicht

Kabelanschluss

  • kabel eins Doku (Sendeplatz 202)
  • N24 Doku (Sendeplatz 203)

Paket DigitalTV Türkisch:

  • CNN Türk (TV) (Sendeplatz 408) – ersetzt TGRT EU
  • Slow Türk (Radio) (Sendeplatz 123, 922) – ersetzt Alem FM
  • Folgende Sender erhalten einen neuen Sendeplatz

    • RTLplus (neuer Sendeplatz 259, ehemaliger Sendeplatz 286)
    • TOGGO plus (neuer Sendeplatz 244, ehemaliger Sendeplatz 229)

    Sendersuchlauf erforderlich

    Damit neue Sender bereitgestellt werden können, sind technische Änderungen am Kabelnetz wie Neubelegungen und Verschiebungen von Kanälen notwendig. Ob Sie den Sendersuchlauf dabei manuell vornehmen müssen oder Ihr Gerät diesen automatisch durchführt, hängt vom Gerätetyp ab:

    • Sofern Sie für Ihren TV-Empfang einen Receiver von Unitymedia nutzen, brauchen Sie nichts zu unternehmen. Geräte von Unitymedia führen den Sendersuchlauf in der Regel automatisch durch.
    • Bei Fremdgeräten (TV-Geräte oder Receiver) ist häufig eine manuelle Durchführung des Sendersuchlaufs oder in seltenen Fällen auch ein Werks-Reset erforderlich.

    Sollten die Programmänderungen am 20. September 2016 von Ihrem TV-Endgerät nicht automatisch übernommen werden, finden Sie hier weitere Hilfestellung zum Thema Sendersuchlauf bei Unitymedia.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo