All-in-Tarif von BASE jetzt mit 2 GB LTE-Daten-Volumen

Noch bis zum 22. Juni haben Sie die Chance, bei BASE die Allnet-Flat All-in mit dem Vierfachen des regulären Daten-Volumens abzustauben. Allerdings sollten Sie Ihr Nutzerverhalten gut kennen, da auch bei dieser Telefónica Marke die Datenautomatik ein Thema ist. Alle Konditionen und Kosten finden Sie im Folgenden.

Aktueller Deal führt zu 2 GB Highspeed-Volumen

Es ist nicht die erste Änderung des Tarifs All-in, welche dem Nutzer zugutekommt. Schon seit Längerem bietet BASE seinen Verkaufsschlager mit 1 GB Daten-Volumen statt der regulären 500 MB an. Und dazu gibt es auch noch einen monatlichen Preisvorteil von 5 Euro, der aktuell auch beibehalten wird.

BASE All-in Aktion

Und so bekommen Sie bis einschließlich nächsten Montag, den 22. Juni 2015, den Tarif BASE All-in mit einer Allnet-Flat und 2 GB Daten-Volumen für 25 Euro im Monat. Die genauen Konditionen, Kosten und Sonderleistungen finden Sie im nächsten Absatz auf einen Blick.

Die Details zu Tarif und Deal

Hier finden Sie übersichtlich alles, was Sie zum Tarif All-in und zur derzeit laufenden Aktion wissen müssen. Dies sind die Inhalte:

  • Telefonie-Flat in alle deutschen Netze
  • SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • 2 GB Daten-Volumen; bis Ende des Jahres mit 42 MBit/s
  • Anschlusspreis: 0 Euro
  • Monatsgebühr: 25 Euro
  • Monatsgebühr mit Handy: 30 Euro
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • National Roaming mit o2 im UMTS-Netz
  • BASE Cloud: 5 GB Speicherplatz gratis

zum Angebot

Datenautomatik greift bis zu dreimal

Wie in anderen Tarifen der Telefónica-Netze und -Marken bekommen Sie auch im All-in-Tarif von BASE nach dem Verbrauch des inkludierten Volumens bis zu dreimal 100 MB automatisch nachgebucht. Jedes dieser Daten-Pakete schlägt mit 2 Euro zu Buche, was innerhalb eines Abrechnungszeitraumes zu Mehrkosten von bis zu 6 Euro führen kann.

Allerdings erhalten Sie beim nahenden Aufbrauchen des Inklusiv-Volumens eine Benachrichtigung – und auch vor der automatischen Buchung des zusätzlichen Volumens. So können Sie zur Not noch die Reißleine ziehen und das Surfen am Handy auf WLAN-Netzwerke verlegen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo