Android Updates – Hersteller Ranking und ein besonderes Versprechen von Huawei

Nicht immer läuft es aus Verbrauchersicht ideal, bei der Update Politik von Smartphone Herstellern. Beinahe nie, eigentlich. Die Fragmentierung unter Android ist gigantisch und selbst wenn Updates kommen muss man teils eine gefühlte Ewigkeit warten. Ein aktuelles Beispiel findet sich bei Alcatel. Huawei reagiert und will sich mit Honor ab sofort, zumindest auf dem US-Markt, deutlich hervortun, in dieser Hinsicht.

Welcher Hersteller liefert Updates am Schnellsten?

Aktuell beschäftigt sich ein Bericht von Apteligent mit der Frage, welcher Smartphone Hersteller unter Android neue Versionen derzeit am schnellsten ausliefert. Hierbei wurden vor allem die Modelle der Hersteller Samsung, LG, Sony, HTC, ZTE und Motorola genauer betrachtet. Dabei scheint klar zu werden: Die Hersteller schenken sich am Ende nicht viel.

Enges Rennen

Wenngleich es teils zynisch wirkt, von einem Wettrennen im Bereich der Android Updates zu sprechen, so würde dieses Rennen in einem Kopf an Kopf Zieleinlauf enden. Alle genannten Hersteller liegen sehr nah beieinander, was die Updateverfügbarkeit angeht. Lediglich HTC tut sich etwas positiv dadurch hervor, dass zu Beginn des Rennens etwas mehr Geräte geupdatet werden als bei der Konkurrenz, die diesen Rückstand aber schnell wieder aufholen kann. Lediglich Sony bleibt auf der Strecke und ist, legt man Wert auf ein aktuelles Android, nicht zu empfehlen.

Huawei will allesbesser machen – Das Update Versprechen

Android NNeben Googles Nexus Geräten, die ihr nacktes Android ohnehin immer sofort bekommen, werden aber einige Hersteller nicht aufgeführt, weshalb das Bild nicht zur Gänze klar ist. Außerdem gelten die erhobenen Daten für den US-Markt. Europäische Daten können vor allem zeitlich abweichen.

Einer der Hersteller, die nicht aufgeführt sind, ist Huawei. Dieser konnte in den USA bislang nämlich kaum Fuß fassen. Dies soll sich nun mit dem Honor 8 ändern. Eben die zweifelhafte Update Politik unter Android will Huawei sich zunutze machen und verspricht für alle Honor Smartphones nach dem Honor 8 Updates für mindestens 2 Jahre. Im ersten Jahr soll darüber hinaus mindestens alle drei Monate ein Update erscheinen.

Etwas schwammig ist der entsprechende Post auf Google+ allerdings formuliert. So bleibt offen, ob man sich auch außerhalb der USA auf dieses Versprechen verlassen kann und in welchem Umfang von den Updates auch neue Funktionen betroffen sind und inwiefern lediglich Sicherheitspatches durchgeschleust werden.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo