Apple AirPort: Sicherheitslücke wird durch Update geschlossen

Apples hauseigene WLAN Basisstationen der AirPort Produktreihe erhielten schon vor rund einem Monat ein neues Firmware Update. Erst jetzt wird bekannt: Das Update behebt nicht nur Fehler, es schließt auch eine kritische Sicherheitslücke.

Sicherheitslücke geschlossen

Bei den AirPort Modellen Time Capsule, Extreme und Express sollte unbedingt die Firmware auf den neusten Stand gebracht werden. Apple schloss schon vor etwa einem Monat eine Sicherheitslücke, die Angreifern ermöglicht einen Schadcode einzuschleusen. Angesichts der naturgemäß updatefaulen Normalverbraucher bekleckert sich Apple bei der späten Kommunikation des Updates nicht mit Ruhm. Noch weniger dann, wenn man weiß, dass die Schwachstelle sogar bereits im September 2015 entdeckt wurde.

Die Schwachstelle

AirPort UpdateNachdem Apple sich erst überhaupt nicht zur genauen Schwachstelle äußerte und auch die Schwachstellendatenbank sich zur zugehörigen Kennnummer CVE-2015-7029 in Schweigen hüllt legte das Unternehmen immerhin die Information nach, dass es sich um einen Fehler im mDNSresponder handelte. Zuvor konnten Medienvertreter und Sicherheitsexperten für kurze Zeit nur Vermutungen aufstellen.

Auch iOS, watchOS und OSX Geräte betroffen

Demnach sind wohl auch die Betriebssysteme von iPhone, iPad, Mac und Apple Watch betroffen. Allerdings sei der Fehler hier schon in einem wesentlich älteren Update beseitigt worden. Allerdings gilt auch hier für eher updatefaule Nutzer, dass man schauen sollte, ob sich das Gerät auch auf dem neusten Stand befindet.

Probleme beim Update in Deutschland

Probleme beim Update der AirPort Firmware haben ausschließlich Nutzer, die eine Deutsch übersetzte Firmware nutzen. Hier hat sich nämlich ein Fehler eingeschlichen. Normalerweise sollte ein Aktualisieren Button direkt neben der Versionsnummer im Dienstprogramm angezeigt werden. Dem ist bei deutscher Übersetzung nicht so. Es muss innerhalb des Pop Ups nach rechts gescrollt werden, bis der Button im Sichtfeld erscheint.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo