BASE Online Store: o2 Blue Tarife zu günstigeren Konditionen

Wie wir an dieser Stelle berichtet haben, strukturiert die Telefónica Deutschland derzeit stark um. Die Angebote der Marken E-Plus und BASE verschwinden, E-Plus wird als Netz und Provider in o2 aufgehen und die Kunden der großen Schwesternmarken werden zu o2 transferiert. Und nicht zuletzt: BASE vermarktet als reine Online-Marke die Tarife von o2 mit; damit wurde nun begonnen.

BASE Online Store mit o2-Angeboten

Neben der Optik wurden auch die Tarife auf base.de dem Portfolio von o2 angepasst. Auf der Seite gibt es nun neben dem Tarif Blue Basic auch die Offerten Blue All-in S, Blue All-in M und Blue All-in L. Die S- und die M-Version werden bei der Buchung bis zum 1. März 2016 in den ersten 24 Monaten um 7,50 Euro bzw. 13 Euro reduziert. Zudem bekommen sie ein Upgrade beim Highspeed-Volumen.

BASE Tarifübersicht

Die base.de-Tarife im Detail

Dies sind die einzelnen Tarife des BASE Shops unter der Lupe:

Blue Basic

  • Telefonie-Flat ins BASE- und o2-Netz
  • 50 Frei-Minuten in andere deutsche Netze
  • 200 Frei-SMS in alle deutschen Netze
  • 200 MB LTE-Volumen (inkl. Datenautomatik)
  • Grundgebühr: 9,99 Euro

Blue All-in S

  • Telefonie- und SMS-Flat
  • 500 MB LTE-Volumen (aktionsbedingt; regulär: 200 MB)
  • Datenautomatik
  • Grundgebühr: 12,49 Euro (aktionsbedingt; regulär: 19,99 Euro)

Blue All-in M

  • Telefonie- und SMS-Flat
  • 2 GB LTE-Volumen (aktionsbedingt; regulär: 1 GB)
  • Datenautomatik
  • Grundgebühr: 16,99 Euro (aktionsbedingt; regulär: 29,99 Euro)

Blue All-in L

  • Telefonie- und SMS-Flat
  • 3 GB LTE-Volumen
  • Datenautomatik
  • Grundgebühr: 34,99 Euro

zum Angebot

Zu den genannten Konditionen und Preisen kommen natürlich noch der einmalige Anschlusspreis sowie bei einzelnen Tarifen andere Leistungen wie MultiCards und Einheiten für die Kommunikation in der EU hinzu. Vor allem der S- und der M-Tarif heben sich derzeit stark von den originalen o2-Offerten ab.

Zukünftige Aktionspreise und Deals sind denkbar

Die schon vorhandenen Tarife einfach so unter dem Namen BASE zu führen, hätte wenig Sinn. Denkbar ist daher, dass die Telefónica unter der Marke BASE in Zukunft Sonderaktionen mit den o2-Offerten durchführt. So behält o2 dauerhaft das Ansehen einer Premiummarke.

Neben den beschriebenen Smartphone-Tarifen gibt es auf base.de auch noch Daten-Tarife mit monatlich bis zu 6 GB LTE-Volumen sowie die jeweils passenden Endgeräte.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo