Das steckt im iPhone SE: iFixit zeigt den Aufbau des neuen 4-Zoll-iPhone

Bei iFixit sind interessante Eindrücke davon möglich, was sich im Inneren des aktuellen iPhone SE befindet. Während sonst nur aktuelle Brenchmark Tests an der Tagesordnung sind, die einen Aufschluss über die Leistung geben, kümmert sich iFixit mehr darum, mit welchen Bestandteilen die Leistung erzielt wird und wie gut das iPhone SE reparierbar ist.

iFixit lobt Reparierbarkeit

Bein aktuellen iPhones ist es in der Regel so, dass sich eine Reparatur ohne Apple zu bemühen oft eher schwierig gestaltet. Außerdem ist sie mit erheblichen Risiken verbunden. So kann eine Beschädigung des Touch Sensors beispielsweise den iPhone- Exitus bedeuten. Zwar sind diese Probleme nach wie vor noch gegeben, iFixit attestiert aber insgesamt eine bessere Reparierbarkeit.

Das steckt im iPhone SE

(Quelle: ifixit.com)

Bessere Reparierbarkeit mit Einschränkungen

Gerade das Touch ID Kabel könne dennoch leicht abgerissen werden, bei der Öffnung des iPhones. Auch der Einsatz von Spezialschrauben ist insgesamt nicht lobenswert. Insgesamt lässt sich das Telefon aber spielend leicht öffnen, verglichen mit Vorgängern. Am häufigsten sind wohl Displays kaputt. Hier griff Apple auf die Elemente des iPhone 5S zurück. Daher lassen sich die Teile untereinander austauschen, es gibt schon massig Ersatzteile und Anleitungen.

Viele alte und ein paar neue Elemente

Überhaupt ist der Recycling- Faktor im Inneren des iPhone SE gr0ß. Viele Elemente findet man schon in anderen Modellen. Allerdings wurden manche anders angeordnet oder um Zusätze ergänzt. Wiederentdecken kann man neben dem Display unter anderem die Displaysteuerung aus dem iPhone 5S. NFC Chip und Prozessor entstammen dem iPhone 6s und die Mobilfunkeinheit kam bereits im iPhone 6 zum Einsatz.

Es gibt aber auch Ausnahmen. Trotz identischer Leistungsdaten zum iPhone 6 wird die Kameraeinheit nicht übernommen, sondern entpuppt sich als anders. Auch anders angeschlossen ist diese. Alle Details und Bilder lassen sich dem entsprechenden Bericht von iFixit entnehmen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo