Datenstick.de: Neue 4G-Tarife mit HotSpot-Flat der Telekom

Bei Datenstick.de, einer Marke der BRBD Breitbanddienste GmbH, gibt es zwei neue LTE-Tarife für den Einsatz mit dem Tablet oder Notebook. Die neuen Offerten werden im Netz der Bonner Telekom realisiert. Diese sorgt nicht nur für Downstreams bis zu 150 MBit/s, sondern auch für die Möglichkeit, mit den Tarifen die rund 11.000 Telekom-HotSpots zu nutzen.

Mit Sparhandy bei beiden Tarifen sparen

Zum Einstand des neuen Portfolios arbeitet die BRBD wieder mit der Aktionsplattform Sparhandy zusammen. Das bringt für Sie als Kunden / Kundin satte Rabatte – zumindest während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Hier die Details zu den Tarifen und der Aktion:

2 GB LTE-Tarif

datenstick 2 GB LTE-Tarif

  • 2 GB Daten-Volumen im Monat
  • 50 MBit/s über LTE
  • Telekom HotSpot-Flat
  • Anschlussgebühr: 29,95 Euro
  • Monatskosten: 29,95 Euro
  • Monatliche Auszahlung von Sparhandy: 15 Euro
  • Effektive Monatskosten (in den ersten 24 Monaten): 14,95 Euro

5 GB LTE-Tarif

datenstick 5 GB LTE-Tarif

  • 5 GB Daten-Volumen im Monat
  • 150 MBit/s über LTE
  • Telekom HotSpot-Flat
  • Anschlussgebühr: 29,95 Euro
  • Monatskosten: 34,95 Euro
  • Monatliche Auszahlung von Sparhandy: 15 Euro
  • Effektive Monatskosten (in den ersten 24 Monaten): 19,95 Euro

zum Angebot

Tarife auch mit Surf-Stick erhältlich

Dem Namen der Marke entsprechend gibt es neben den SIM-only-Varianten die Tarife auch mit Surf-Sticks bzw. Datensticks. Dieser kostet bei beiden Tarifen einmalig 99 Euro. Für den Einsatz mit dem Tablet ist er denkbar unnütz, aber wenn Sie die Tarife mit dem Notebook nutzen wollen, dann ist er essenziell.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo