DISQ-Studie: 5 sehr gute Mobilfunkanbieter

Im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) 21 Mobilfunkprovider unter die Lupe genommen. Auf den ersten drei Plätzen landeten dabei in der Auswertung für Wenigtelefonierer, wie schon fast zu erwarten war, congstar, otelo und Blau. Die Netzbetreiber o2, Telekom und Vodafone sicherten sich in diesem Bereich den sechsten, fünfzehnten und sechszehnten Platz.

Preis-Leistung wird nicht immer richtig verstanden

Untersucht wurden Ansprüche der Verbraucher und die darauf passenden Tarife sowie weitere Angebote der einzelnen Provider. „Das Einsparpotenzial liegt im Test in allen Nutzungsszenarien bei über 73 Prozent. Am meisten lohnt der Vergleich für Smartphone-Intensivnutzer – hier liegt der güns­tigste Anbieter um rund 84 Prozent unter dem teuersten. Über eine Laufzeit von zwei Jahren summiert sich die Ersparnis hier auf fast 1.200 Euro.“, schreibt das DISQ in der Auswertung.

DISQ - 5 sehr gute MobilfunkanbieterNeben dem Einsparpotenzial ist aber auch zu sehen, was die einzelnen Provider und Netzbetreiber noch für den Kunden tun. Wurde in der Studie die Beratung großflächig bemängelt, so steckt beispielsweise im Preis der Netzbetreiber o2, Telekom und Vodafone auch noch der Netzausbau und das Aufrechterhalten des Mobilfunks an sich mit als Leistung im Preis. Zwar will das Netz jeder nutzen, aber Tarife von Discountern, die auch nur Nutznießer sind und damit kleine Preise anbieten können, sind dann doch attraktiver.

Die Gewinner der einzelnen Auswertungen

Wie schon angemerkt, so gab es im Vergleichsbereich der Wenigtelefonierer fünf Mal die Note „sehr gut“. Diese Marken schafften es auf das erweiterte Siegertreppchen:

Auch für Poweruser gab es eine Auswertung. Diese benötigen entgegen den Wenigtelefonierern eine Allnet-Flat sowie auch reichlich Highspeed-Volumen. Die dafür besten Marken sind laut DISQ folgende:

  • Aldi Talk
  • 1&1
  • DeutschlandSIM
  • Freenetmobile
  • Otelo

Im Gesamtergebnis bei der Auswertung der Tarife für Smartphone-Nutzer gab es diese ersten fünf Plätze:

  • Vodafone
  • Aldi Talk
  • O2
  • Fonic Mobile
  • Otelo

Zudem wurden auch die für Tablets angebotenen Tarife der einzelnen Anbieter untersucht. Bei einigen waren solche natürlich nicht vorhanden. Bei den damit ausgestatteten Providern zeichneten sich allerdings diese ersten fünf Plätze ab:

  • Aldi Talk
  • 1&1
  • Fonic Mobile
  • Mobilcom-Debitel
  • Blau

Der Kundenservice respektive Support wurde ebenfalls untersucht

Bei der Service-Analyse des DISQ gab es drei Mal die Note „gut“ als beste Bewertungen. Mit 74,1 von 100 Punkten sicherte sich hier 1&1 den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz steht mit 71,8 Punkten Vodafone. Mit 71,3 Punkten landete Mobilcom-Debitel auf dem dritten Platz. Bis zum 16. Platz gab es zumindest die Note „befriedigend“.

Nach dem 18 Platz (DeutschlandSIM, 51,3 Punkte, ausreichend) gibt es einen Bruch. Mit 22,4; 22 und 20,5 Punkten im Serviceangebot schneiden die Anbieter Yourfone, Simply und Smartmobil als Letzte ab.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo