Docsis 3.1 ab heute bei Unitymedia: 2 GBit/s im Downstream

Heute noch will Unity Media auf der Fachmesse Anga Com in Köln vorführen, wie 2 Gbit/s im Downstream via kabel möglich sind. Dabei handelt es sich um eine Schöpfung namens Gigasphere, mit der Unity Media die Geschwindigkeiten der Endanschlüsse weiter steigern will.

Neue Geschwindigkeiten mit neuem Standard

Dietmar Vorbeck, Technikchef bei Unity, äußerte sich Medienberichten zufolge dahingehend, dass man mit Docsis 3.1 neue Geschwindigkeiten ermögliche. Dabei handelt es sich um einen neuen Übertragungsstandard, der die bestehende Netzarchitektur besser ausnutzt.

Unklarheit: Neuer oder alter Standard

unitymedia - 2 GBit/sNachdem Partner Cisco aber äußerte sich zu freuen an der Demonstration mit der eigenen Hardware Cisco cBR-8 Converged Broadband Router teilhaben zu dürfen rätseln Fachkreise noch, ob wirklich die endgültige Stufe von Docsis 3.1 zum Einsatz kommt. Das Gerät ist nämlich eigentlich für den Vorgängerstandard ausgelegt. Vielleicht sieht man also nur eine Art Zwischenstandard auf der Messe in Köln. Immerhin ist aber sogar der alte Router bis 1,5 Tbit/s Downstream skalierbar.

Veröffentlichungszeitraum noch unklar

Ebenfalls noch nicht sicher scheint zu sein, ab wann Kunden tatsächlich in den Genuss des neuen Downstreams kommen. Denn bislang war nur die Rede von einer Vorführung. Einer Ankündigung mit dem Versprechen auf einen baldigen Rollout der nächsten Geschwindigkeitsstufe des Internets bei Unity Media ist dies nicht gleichzusetzen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo