Drillisch grenzt das GTCom-Angebot ein: Eine aktuelle Übersicht

Im Februar dieses Jahres hat die Drillisch AG, welche durch ihre Tochterfirma Drillisch Telecom GmbH mehrere Mobilfunkdiscounter betreibt, die Mobilfunkgruppe GTCom aufgekauft. Wie nicht anders zu erwarten war, wurde das Angebot in der Zwischenzeit merklich ausgedünnt. Wir zeigen Ihnen, was von den einmal sieben Marken übrig geblieben ist.

Aus sieben mach drei

Zu den Marken von GTCom, welche Drillisch mit dem Betreiber übernommen hatte, zählen die folgenden: Connex-Card, EXPRESSmobil, GALERIAmobil, Globus mobil, mp3.de mobil, n-tv go! und ring. Für Neukunden sind nun nur noch drei dieser Marken verfügbar:

Die vom Markt getilgten Marken hatten natürlich noch Nutzer; diese wurden während der Umgestaltung in den Tarif GTCOMmobil überführt, welcher im Netz von o2 realisiert wird. Beim GTCOMmobil-Tarif handelt es sich um eine 6-Cent-Prepaid-Offerte. Auch die drei erhaltenen Marken wurden ins Netz von o2 überführt.

Aktuelle Tarife der GTCom-Marken

Drillisch - GTComWohingegen die Drillisch Telecom GmbH mit ihren weiteren Marken meist monatlich kündbare Tarife anbietet, so werden bei den drei oben aufgezählten Providern noch echte Prepaid-Angebote realisiert. Diese bringen Einheiten-Preise von 5 bzw. 6 Cent mit sich.

Bei EXPRESSmobil kostet der Basistarif einmalig 9,95 Euro und bringt 5 Euro Startguthaben mit sich. Pro Gesprächsminute, SMS (max. 160 Zeichen) und Megabyte werden 6 Cent vom Guthaben abgezogen. Es gibt keine Grundgebühr und keinen Mindestumsatz. MMS schlagen mit 39 Cent pro Einheit zu Buche. Die Preise gelten nur für die inländische Kommunikation.

Die Marke GALERIAmobil ist für Prepaid-Nutzer sogar noch lukrativer. Denn hier gibt es zwar auch einen einmaligen Anschlusspreis von 9,95 Euro, aber die einzelnen Einheiten kosten nur 5 Cent. Außer MMS, welche ebenfalls mit 39 Cent abgerechnet werden.

Bei n-tv go! gelten die gleichen Konditionen wie bei EXPRESSmobil. Wie bei dieser Marke und bei GALERIAmobil finden Sie auch bei der Mobilfunkmarke, welche in Zusammenhang mit n-tv vertrieben wird, einige Optionen, um den Tarif an das eigene Nutzerverhalten anzupassen und zu sparen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo