Finger weg: HTC 10 Cashback Aktion mit 100 Euro Cashback

Cashback Aktionen sind derzeit äußerst beliebt, bei den Smartphone Herstellern, um den Verkauf eigener Geräte anzukurbeln. Nach Samsung und Medion startet jetzt auch HTC eine Cashback Aktion. Von dieser sollte man allerdings Abstand nehmen.

HTC – 100 Euro Cashback für HTC 10

Grundsätzlich klingt der Deal nicht schlecht, wenn man ihn das erste Mal sieht. 100 Euro Cashback verspricht HTC beim Kauf des eigenen Flaggschiffs. Oberflächlich betrachtet gleicht die Aktion denen, die viele andere Hersteller fahren. Doch genauer betrachtet ist das Angebot nicht annährend so verlockend.

HTC 10

Näher betrachtet

Die Aktion gilt nur beim Kauf im HTC Eigenen Online Shop. Und dieser, da kommt der Haken, richtet sich natürlich nach der eigenen unverbindlichen Preisempfehlung. Die Preisempfehlung, welche HTC für das HTC 10 ausgegeben hatte, lag bei 700 Euro. Zieht man hier 100 Euro Cashback ab, dann erhält man trotz Rabatt einen noch immer stolzen Preis von 600 Euro. Aktuell finden Preissuchmaschinen das Gerät ohne HTC Rabatt aber bei eigenständigen Händlern bereits ab 560 Euro ohne Vertrag. Selbst bei Media Markt, der abseits von Aktionen nicht gerade als günstig verrufen ist, kostet das Smartphone lediglich 620 Euro und damit kaum mehr als bei HTC selbst mit Rabattierung.

zum Angebot

Dennoch Interesse? – So bekommt man bei HTC Nachlass

So eine echte Cashback Aktion ist dies auch nicht, wenngleich es als solche deklariert wurde. Eher handelt es sich um eine Gutschein Aktion. Wer den Rabatt für sich bei HTC trotz anderer günstiger Angebote beanspruchen will, der muss im Bestellvorgang unbedingt den Gutscheincode HTC100 eingeben. Die 100 Euro werden sofort an der Kasse abgezogen. Lohnend ist dies nur dann, wenn man gerne beim Hersteller direkt bestellt.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo