Focus Money kürt Vodafone zum Fairsten Mobilfunkanbieter 2016

Einen Fairness-Preis konnte Vodafone in der Wertung von Focus Money für sich beanspruchen. Allerdings handelt es sich um eine Wertung für Mobilfunkanbieter mit eigenem Netz, was die Konkurrenz hierzulande schon etwas schmälert.

Die Wertung als Fairster Anbieter

Die Wertung wurde im Zuge einer repräsentativen Mobilfunkstudie des Blattes vergeben. Getestet wurden 25 Kriterien wie Kundenberatung, Netzqualität, Preisleistung und Kundenservice. Insgesamt wurden 15 Mobilfunkanbieter getestet. Hierzu wurden durch das Analyse- und Beratungsinstitut ServiceValue aus Köln über 1500 Mobilfunkkunden befragt.

Gutes Netz, besserer Service

Fairster Mobilfunkanbieter 2016Besonders gut hat Vodafone, wie das Unternehmen in einer eigenen Mitteilung betont, bei der Qualität des Netzes für Sprachtelefonie und mobiles Internet abgeschlossen. In den Kategorien Produkt- und Leistungsangebot, Kundenberatung sowie Preis-Leistungsverhältnis konnte Vodafone sogar eine Wertung „Sehr gut“ erreichen, was das Unternehmen als deutliches Zeichen darstellt, dass die aktuelle „Leistungs- und Serviceoffensive“ Früchte trägt.

Preis oder Mogelpackung?

Allerdings muss auch beachtet werden, dass in der Klassifizierung als Mobilfunkanbieter mit eigenem Netz nicht sonderlich viel Konkurrenz zu erwarten war. Neben der Telekom konnten sonst lediglich o2 und E-Plus einzeln als Anbieter gewertet werden. Während bei der Telekom das Preisniveau bekanntermaßen eher oberhalb dem von Vodafone angesiedelt ist können die Netze von E-Plus und o2 alleine nicht bestehen. Interessanter und ehrlicher wäre eine Mitteilung seitens Vodafone gewesen, die besagt wie man im Gesamten abgeschnitten hat, unter Einbeziehung der Anbieter ohne eigenes Netz.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo