Geld per Mobilfunk: Apple will Überweisungen via Smartphone möglich machen

Apple plant einen Ausbau seines Bezahldienstes Apple Pay. Demnach sollen demnächst auch Privatpersonen untereinander Geld von Smartphone zu Smartphone übertragen können. Genaue Daten zur Markteinführung stehen noch nicht fest.

Apple Pay – der Bezahldienst mit dem iPhone

Wenn Apple Pay hierzulande einigen nicht bekannt ist, dann liegt dies daran, dass der Dienst momentan lediglich in den USA und Großbritannien verfügbar ist. Noch in diesem Jahr sollen allerdings Kanada und Australien folgen, wobei für die Nutzung eine American Express Karte notwendig ist, und 2016 ist mit Hongkong, Singapur und Spanien das erste Land auf europäischem Festland vertreten.

Apple Pay logoStartpläne für Deutschland gibt es auch, diese sind allerdings nicht terminiert. Apple verwandelte bereits in der Vergangenheit mit deutschen Banken.

Aktuell gibt es Apple Pay für diese Geräte

Momentan werden von dem Service alle iPhones ab dem iPhone 6, sowohl für Mobil- als auch für In-App-Zahlungen unterstützt. Außerdem werden aktuelle iPads für In-App-Zahlungen unterstützt. Auch die Apple Watch lässt sich verwenden. Diese setzt mindestens ein iPhone 5 voraus.

Geld von Smartphone zu Smartphone

Apple Pay als Person-to-Person Bezahldienst einzuführen ist im Grunde nichts weiter als die logische Konsequenz, will man das Smartphone auf lange Sicht als Geldbörse etablieren. Hier befindet sich Apple derzeit laut Wall Street Journal scheinbar in Verhandlungen mit verschiedenen amerikanischen Großbanken, um solch ein System zu realisieren.

Die Nutzung könnte gratis sein, um das iPhone als Produkt noch interessanter zu gestallten. Beim bisherigen System für Zahlungen verdiente Apple stets an einer Umsatzbeteiligung mit. Hierbei handelt es sich allerdings zunächst nur um Vermutungen. Genaue Daten wird man erst zum Marktstart erfahren. Ein Start in Deutschland ist derzeit nicht absehbar. Erst müsste das reguläre Apple Pay angeboten werden, bevor Spekulationen über eine Erweiterung Früchte tragen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo