Handybude mit zwei Spitzendeals: Highspeed mit o2 oder High Quality mit der Telekom – Sie haben die Wahl

In der Handybude gibt es derzeit gleich zwei günstige Deals zu vermelden. Einmal im Netz von o2 und mit LTE und einmal zu außerordentlich günstigen Preisen über Klarmobil im Netz der Telekom.

LTE Turbo zum Spitzenpreis

Mit 50 Mbit/s im LTE-Netz von o2 surfen können sie dank der Handybude in diesem Angebot. Mit 5,55 Euro effektiver Grundgebühr wirbt der Händler. Tatsächlich werden 5,99 Euro Grundgebühr im Monat gezahlt. Die Differenz von 11 Euro erstattet Handybude in einer einmaligen Auszahlung aufs Bankkonto zum Start der Laufzeit. Eine Anschlussgebühr von 39,99 Euro wird zwar zunächst berechnet, wird dann aber nach einer SMS an eine Aktionsnummer auch wieder erstattet. Nur vergessen darf man diese SMS nicht. Für dieses wirklich kleine Geld erhält man 1 GB LTE-Volumen und eine Flatrate für Telefonie und SMS in alle Netze.

handybude - Allnet-Flat 1000 MB LTE 5,55 Aktion

zum Angebot

Telekom Netz zum Kampfpreis

Das folgende Klarmobil Angebot ist so günstig, dass die Handybude im Angebot den Netzbetreiber nicht nennen durfte. Genau hingeschaut wird dennoch schnell klar, dass es sich um das Netz der Telekom handelt. Eine Flatrate für Telefonie in alle Netze ist ebenfalls vorhanden. Lediglich SMS werden hier mit 9 Cent berechnet. Zusätzlich bekommt man 3 Monate lang 2 GB Highspeed Volumen (ohne LTE) mit maximal 42 Mbit/s. Danach gibt es für den Rest der 24 Monate Vertragslaufzeit 1 GB Volumen mit maximal 21,6Mbit/s. Statt regulären 19,85 Euro bei Klarmobil gibt es den Tarif hier für 8,85 Euro. Eine Anschlussgebühr von 19,95 Euro fällt allerdings an. Für Freunde des Telekom Netzes dennoch ein echter Kracher.

handybude - Klarmobil  Allnet-Flat 2000 Daten-Turbo 8,85 Euro Aktion

zum Angebot

Unsere Einschätzung

Vor allem der LTE Tarif bei o2 weiß uns zu begeistern. Wer aber Wert auf das Netz der Telekom legt, der wird dieses so günstig vermutlich nicht oft nutzen können. Bei beiden Tarifen raten wir jedoch zur frühzeiteigen Kündigung, sodass die Tarife nicht nach Ablauf der ersten 24 Monate erheblich teurer weiter genutzt werden müssen. Beide Angebote gelten nur so lange der Vorrat reicht und maximal bis Ende des Monats.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo