HTC hat über Weihnachten das One X9 vorgestellt

Nicht nur der Hersteller Samsung hat über Weihnachten ein neues Smartphone, das Samsung Galaxy A9, vorgestellt, sondern auch HTC. Zumindest für den asiatischen Markt brachte HTC das One X9 offiziell heraus. Einige Gerüchte wurden bestätigt, einige neue Fakten zum Gerät bekannt. Wir fassen die Infos für Sie zusammen.

Die Specs des HTC One X9

Multimedia-Freunde werden sich bei diesem Smartphone über die beiden verbauten Lautsprecher freuen, die mit Dolby-Audio-Technologie das 5,5 Zoll große Display rahmen. Dieses bringt für den vollen Bildgenuss überdies eine Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixeln mit.

HTC One x9

Dies sind die wichtigsten Details des Geräts auf einen Blick:

  • Display: 5,5 Zoll, 1.080 x 1.920 Pixel
  • Betriebssystem: Android 6 Marshmallow
  • Dual-SIM-Gerät für zwei Nano-SIM-Karten
  • Interner Speicher: 32 GB; per Speicherkarte um bis zu 2 TB erweiterbar
  • CPU: MediaTek Helio X10 (64 Bit), 2,2 GHz (acht Kerne)
  • RAM: 3 GB
  • Kameras: 13 Megapixel und Full-HD-Videos; lichtempfindlichere Frontkamera mit 5 Megapixeln und Videofunktion in Full-HD

Weitere Daten des HTC One X9

Ein wichtiges Detail ist auch der Akku. Dieser bietet beim HTC One X9 eine Kapazität von 3.000 mAh. Neben LTE (4G) und WLAN werden im Hinblick auf den Mobilfunk natürlich auch ältere Netze sowie WLAN und Bluetooth (4.1) unterstützt. Neben GPS kann auch das russische Ortungssystem Glonass verwendet werden.

Der Preis liegt auf dem Hauptmarkt China derzeit bei 2.399 Yuan, was etwa 340 Euro entspricht. Wann das HTC One X9 auf dem europäischen bzw. konkret auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird, das ist noch nicht abzusehen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo