Im Internet Rasen statt surfen: Tele Columbus mit Highspeed zur Fußball EM

Die Tele Columbus Gruppe bringt unter dem Slogan „Endlich Rasen im Internet!“ ein besonderes EM-Angebot zu den Interessenten der Marken Tele Columbus, primacom und Pepcom respektive cablesurf. Bei letzterer Marke gibt es beispielsweise bis zu 200 MBit/s gratis in den ersten 3 Monaten eines 120 MBit/s Tarifs.

Bis zu 199,98 Euro Ersparnis für Neukunden in Aussicht

Das oder auch der „Rasen im Internet“ wird als Aktion von der Tele Columbus Gruppe bzw. drei ihrer Marken strategisch klug in die Zeit kurz vor der Europameisterschaft 2016 gelegt. Die einzelnen Angebote der teilnehmenden Marken reichen von durchschnittlichen Einsteiger-Tarifen bis hin zu Highspeed-Monstern mit bis zu 400 MBit/s im Downstream.

Telecolumbus - UEFADabei kommt die Aktion aber auch ein bisschen dem Wetten gleich. Denn nur wenn die deutsche Fußballnationalmannschaft am 10. Juli die EM gewinnt, dann sind alle 2er- und 3er-Kombis, die vom 15. Mai bis zum 9. Juli 2016 gebucht wurden, für 2 Monate kostenfrei nutzbar. Die Ersparnis liegt dann zwischen 39,98 Euro (2er Kombi mit 120 MBit/s) und 199,98 Euro (3er-Kombi mit 400 MBit/s).

Kostenloses Upgrade bei der Pepcom-Marke

Wie oben schon einmal erwähnt, so gibt es auch noch ein spezielles Angebot bei cablesurf, einer Marke von Pepcom; ebenfalls in der Tele Columbus Gruppe. Hier beläuft sich der Aktionszeitraum auch auf die Wochen zwischen 15. Mai und 9. Juli. Es gibt drei Monate lang ein kostenloses Upgrade auf 200 MBit/s bei Tarifen mit regulär 120 MBit/s im Downstream.

Mit unseren Highspeed-Angeboten zeigen wir den lahmen DSL-Gegenspielern die rote Karte“, so Stefan Beberweil, Chief Marketing Officer der Tele Columbus Gruppe. „Die Fußball-EM schafft daher für uns den passenden Rahmen, um auf die Überlegenheit der Breitbandkabeltechnologie aufmerksam zu machen.

Viel Werbung und die passende Aufmerksamkeit

Kaum ein Thema fasziniert die Menschen mehr als die großen Fußballturniere”, so Joerg G. Fieback, Geschäftsführer der beteiligten Werbeagentur zebra. „In dieser Zeit in Sachen Werbung am Ball zu bleiben, braucht aufmerksamkeitsstarke Ideen.” – Deshalb wird die neue Kampagne auch großflächig und auf vielen Kanälen gestreut.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo