iPhone 7 vorbestellen: Telekom verteilt Tickets nur auf Anfrage

Letztes Jahr wurde dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus entgegen gefiebert. Wer sich bei den großen Netzbetreibern für Vorbestellungen vormerken lassen wollte, der konnte das durch unterschiedliche Aktionen tun. Auch wir hatten diese Dienste genutzt und unsere Erfahrungen in einem Artikel festgehalten. Auch dieses Jahr wird es wieder einen Hype geben, die Telekom aber wird Insider-Informationen nach nur auf Anfrage Tickets für die bevorzugte Behandlung verteilen.

iPhone 7 Premierentickets nur auf Anfrage von Interessenten

Wie das beobachtende Magazin iphone-ticker.de berichtet, so liegen der Plattform ifun.de Unterlagen vor, die aufzeigen, dass die Telekom auch dieses Jahr wieder bevorzugte Belieferungen realisieren will. Für das iPhone 7 kann man sich dann anmelden, bekommt eine PIN per Post zugesendet und gibt diese online nebst weiteren Daten ein.

Telekom TicketsIst das „neue Smartphone“ wie es die Netzbetreiber immer neutral ausdrücken, dann veröffentlicht, so kann man es bestellen und erhält es eher als die „normal“ agierenden Interessenten. Dieses Spektakel gibt es meist nur bei einem neuen Apple-Fabrikat. Wer also darauf Lust hat, muss sich bei der Telekom melden und sein Ticket beantragen.

Anfragen sind ab heute, 8. August 2016, möglich

Wie aus dem benannten Bericht hervorgeht, so sollen Anfragen an den Netzbetreiber ab heute bearbeitet werden. Auch wir haben uns testweise an den Netzbetreiber gewandt. Bei einer entsprechenden Rückmeldung werden wir ein entsprechendes Update geben. Falls Sie schon eine Rückmeldung oder ein Ticket haben, lassen Sie doch einen Kommentar da!

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo