klarmobil: Allnet-Spar-Flat mit Riesen-Daten-Option und Wahlnetz ab 16,85 Euro

Bei klarmobil bekommen Sie derzeit eine Telefonie-Flatrate mit 500 MB Highspeed-Volumen, welche Sie im Baukastensystem zu einem Smartphone-Tarif für Poweruser ausbauen können. Preislich ist von 16,85 Euro bis 39,75 Euro vieles dabei. Wie sich der Tarif zusammensetzen lässt und was das kostet, das erfahren Sie in dieser Meldung.

Die Basis: das ist der Grundtarif

Die Grundausstattung der Allnet-Spar-Flat gestaltet sich im Rahmen der Aktion wie folgt:

klarmobil: Allnet-Spar-Flat

  • Telefonie-Flat in alle deutschen Netze
  • SMS-Kosten: 9 Cent pro Einheit (max. 160 Zeichen)
  • 500 MB Highspeed-Volumen im Monat
  • 7,2 MBit/s im Downstream
  • Startpaketpreis: 19,95 Euro
  • Grundgebühr im D-Netz mit Mindestlaufzeit: 16,85 Euro (regulär 19,85 Euro)
  • Grundgebühr im o2-Netz mit Mindestlaufzeit: 19,85 Euro
  • Grundgebühr im o2-Netz ohne Mindestlaufzeit: 24,85 Euro

Sowohl dieses Grundgerüst als auch die weiteren Tarif-Varianten (s. unten) sind im Vodafone-Netz wesentlich günstiger. Darin liegt die aktuelle Aktion begründet. Der Tarif und die wählbaren Optionen im Netz von o2 sind mit den regulären Gebühren ausgestattet und dementsprechend teurer.

So lässt sich der Tarif aufstocken

In der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten kostet die oben beschriebene Tarif-Variante nur 16,85 Euro im Monat. Für nur 5 Euro mehr, also 21,85 Euro monatlich, erhalten Sie insgesamt 1.750 MB Highspeed-Volumen und zudem eine SMS-Flatrate; also einen vergleichsweise günstigen Smartphone-Tarif für Poweruser.

Im Netz von o2 können Sie 1 GB für 4,95 Euro und 3.000 Frei-SMS für 9,95 Euro dazu buchen. Insgesamt zahlen Sie mit Mindestlaufzeit und allen Optionen hier 34,75 Euro; ohne Mindestlaufzeit 39,75 Euro. Wenn die Netzabdeckung also kein Problem ist, sollte wohl eher die D-Netz-Alternative gewählt werden.

zum Angebot

Fazit und Hinweis

Wenn Sie sich für die rabattierte Vodafone-Version der Allnet-Spar-Flat entscheiden, sparen Sie eine ganze Menge. Allerdings sollten Sie die Kündigungsfrist von 3 Monaten einhalten, da ab dem 25. Vertragsmonat die Kosten steigen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo