Kostenloses Upgrade auf Windows 10 nach dem 29. Juli – Microsoft will Lücke im System schließen

Erst gestern berichteten wir darüber, dass es offenbar noch eine kleine Lücke im System gibt, die auch jetzt noch ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 ermöglicht. Nun will Microsoft diese Lücke unbestätigten Quellen zufolge aber schließen. Wenn Sie also noch ein Upgrade auf Windows 10 benötigen ist Eile geboten.

Die Lücke im System

Die hier ausführlich erklärte Lücke, die auch nach dem 29 Juli noch ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 ermöglicht soll eigentlich nur Nutzern zur Verfügung stehen, die unterstützende Technologien benötigen. Allerdings wird das Upgrade bislang für diese Nutzer auf einer Website angeboten und es findet keinerlei Überprüfung auf einen tatsächlichen Bedarf für unterstützende Technologien statt.

Microsoft will Lücke schließen

Das kostenlose Upgrade-Angebot auf Windows 10 ist nicht mehr erhältlichEin Microsoft Mitarbeiter selbst hatte in einer Diskussion auf Reddit angemerkt, dass die Funktion offenbar missbraucht werde. Im Ursprungsposting auf Reddit werden bislang unbestätigte Aussagen vonseiten Microsofts wiedergegeben, dass die Website aufgrund dieser Missbrauchsfälle zeitnah deaktiviert werden soll und eine Abwicklung des Upgrades nur noch über den Disability-Helpdesk möglich sein soll.

Zukünftiges Vorgehen unklar

Unklar ist derweil noch, wie Microsoft den Bedarf an Unterstützenden Technologien bei einer Einbindung des Disability-Helpdesks überprüfen will. In einschlägigen Foren wird schon gemunkelt, man wolle auf diese Weise lediglich die Hürde sich das kostenlose Upgrade auf Windows 10 unberechtigt jetzt noch zu holen erhöhen.

Wer die Lücke noch nutzen möchte, weil er die ursprüngliche Frist verpasste, und schon von meinem persönlichen Bekanntenkreis ausgehend dürften dies einige Nutzer sein, der sollte zur Sicherheit nun schnell handeln. Etwas befremdlich erscheint allerdings, dass Microsoft ein Jahr lang alles erdenkliche unternommen hatte um Windows 10 kostenlos schmackhaft zu machen und wenige Tage nach Fristablauf plötzlich alles menschenmögliche tut, um genau dies zu verhindern.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo