M-net bietet ab sofort auch LTE Tarife für Smartphone und Tablet

Wer bereits einen Festnetzanschluss von M-net nutzt, der kann ab soforzt auch auf ergänzende Smartphone- und einen Tablet-Tarif mit LTE zugreifen. Allerdings ist das Angebot eher kostspielig.

Die neuen LTE Flats von M-net

Bestandkunden können nun bei M-net auf neue Mobilfunktarife zugreifen, die auch LTE bieten. Dabei handelt es sich um das Netz von Telefónica. Dabei handelt es sich um drei klassische Allnet Flatrates mit LTE und einen Tarif ohne SMS und Telefonleistungen, der dementsprechend eher für Surfstick und Tablet gedacht ist.

Die Tarife im Detail

M-Net LTE Tarife

Neben der Tablet Flatrate, die für 14,99 Euro monatlich ein Inklusiv Volumen von 1GB bietet, hat sich M-net drei klassische Smartphone Tarife einfallen lassen. Dieser und auch die Smartphone Tarife haben eine Vertragslaufzeit von 2 Jahren und letztere bieten jeweils eine SMS Flat und dien Flat für Telefonie in alle Netze. Unterschiede finden sich nur im Highspeed Volumen:

  • M-Net Allnet-LTE S bietet für 14,99 Euro im Monat 250 MB Inklusiv Volumen
  • M-Net Allnet-LTE M bietet für 19,99 Euro 1 GB Volumen
  • M-Net Allnet-LTE L kosten 34,99 und bietet 3 GB Volumen

Buchbar sind die Tarife nur für Bestandkunden von M-net

zum Angebot

Nicht die idealen Tarife

Während die größeren Tarifpakete, vor allem LTE L noch dann sinnvoll erscheinen, wenn man bereits M-net Kunde ist und alles aus einer Hand will, sind die anderen Varianten, insbesondere LTE S deutlich teurer als die Volumenpreise der Mitbewerber. Wenn dann würde ich Interessenten daher eher zu einem größeren Datenpaket raten, da sonst die Preisleistung das akzeptable Niveau schnell unterschreitet.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo