Mein Smartphone Tarif wie ich ihn will – bei congstar kein Problem!

Beim Anbieter congstar, der im Netz der Deutschen Telekom agiert, gibt es nun schon seit einiger Zeit das congstar wie ich will Angebot als Prepaid- und Postpaid-Variante. Mit diesem können sich private Kunden, die flexibel und ohne monatliche Fixkosten mobil kommunizieren wollen, ihren Tarif ganz individuell zusammensetzen. Bis zum 15. März dieses Jahres gilt sogar noch eine Aktion im Postpaid-Bereich, bei der Neukunden 30 Euro als Startguthaben bekommen. Für die Rufnummernmitnahme gibt es beim Prepaid- sowie auch beim Postpaid-Angebot gleichermaßen einen Bonus von 25 Euro.

Der Aufbau von Prepaid wie ich will

Am Anfang steht wie bei jedem Prepaid-Angebot der Erwerb einer SIM-Karte des Anbieters. Bei der Wahl von Prepaid wie ich will kostet die SIM-Karte einmalig 9,99 Euro. Darin inbegriffen sind 5 Euro Startguthaben sowie nochmals 5 Euro Extra-Guthaben, wenn die Karte bis 30. Juni 2016 aktiviert wird.

Kommen wir aber nun zum monatlich variierbaren Aufbau des Angebots:
Telefonie-Minuten, Frei-SMS und Megabytes (max. 7 MBit/s) können hier wahlweise zu 100, 300 oder 500 Einheiten ausgewählt werden:

  • 100 Einheiten kosten 2 Euro;
  • 300 Einheiten kosten 4 Euro;
  • und 500 Minuten, SMS oder MB schlagen mit 8 Euro zu Buche.

congstar wie ich will als Postpaid-Variante

Entscheiden Sie sich für einen Postpaid-Tarif im Baukastenprinzip mit einer Laufzeit von mindestens 24 Monaten, dann kostet das Startpaket 10 Euro. Entscheiden Sie sich für eine SIM-Karte ohne definierte Mindestlaufzeit, dann liegt der Einstiegspreis bei 30 Euro.

congstar wie ich will - 30 Euro

Auch hier stehen die oben genannten Frei-Einheiten zu den aufgelisteten Preisen zur Verfügung. Buchen Sie den congstar wie ich will-Tarif zudem bis zum 15. März 2016, dann erhalten Sie ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro. Damit können Sie entweder die ersten Monatsgebühren begleichen oder sich den laufzeitfreien Vertrag leisten.

Ein Beispiel zur Veranschaulichung

Entscheiden Sie sich bis zum 15. März für das congstar wie ich will Angebot ohne Mindestlaufzeit, dann zahlen Sie einmalig 30 Euro und bekommen den gleichen Betrag auch wieder gutgeschrieben. Entscheiden Sie sich dann für 100 Frei-Minuten (2 Euro), keine Frei-SMS und 500 MB Highspeed-Volumen (8 Euro), dann zahlen Sie im entsprechenden Abrechnungszeitraum 10 Euro.

Wenn Sie mehr Highspeed-Volumen und Surfgeschwindigkeit wünschen, dann können Sie die Datenturbo Option hinzu buchen. Diese sorgt für eine Verdopplung von Volumen und Speed; also für bis zu 1 GB mit 14 MBit/s. Die Kosten der Option betragen 5 Euro pro Abrechnungszeitraum.

So werden die Einstellungen vorgenommen

Bei der ersten Buchung des Tarifs können Sie Ihre Wunscheinheiten auf der Seite von congstar wie ich will ganz einfach mit Schiebereglern einstellen. Hier kann auch gleich der Datenturbo aktiviert werden. Anschließend kann der Tarif im Kundencenter der Seite oder vermittels der congstar Smartphone App für iOS und Android angepasst werden. So bleibt man auch unterwegs immer flexibel bei der Smartphone-Nutzung.

congstar wie ich will - 10 Euro

SpeedOn Option als Helfer in der Datennot

Das mobile Surfen liegt schwer im Trend und daher gibt es nicht nur den Datenturbo, sondern zur Sicherheit auch noch die SpeedOn Option. Diese bucht nach Aufbrauchen des Highspeed-Volumens 100 MB für je 2 Euro nach; auf Wunsch sogar mehrmals im Monat. So kann man jederzeit auf Online-Inhalte und Apps zugreifen.

Kosten nach den Inklusiv-Einheiten

Sind die gebuchten Minuten, SMS und MB aufgebraucht, dann kann man natürlich auch weiterhin mit anderen kommunizieren. Telefonie-Minuten und SMS in alle deutschen Netze gibt es für günstige 9 Cent pro Einheit. Wer sich spontan für die Nutzung des mobilen Internets entscheidet, kann für 24 Stunden auf datapass.de die Surf Tagesflat buchen. Diese bringt 200 MB und 7 MBit/s mit sich.

Fazit zum wie ich will-Angebot von congstar

Hier erhalten Sie eine SIM-Karte für die wirklich individuelle Nutzung. Je nach Bedarf können Sie Inklusiv-Einheiten dazu- oder abwählen. Wenn Sie keine Einheiten buchen oder das Kontingent übersteigen, zahlen Sie nur 9 Cent für Telefonie-Minuten und SMS. Für die Daten-Nutzung gibt es viele verschiedene Offerten. Das ideale Angebot also für wandelbare Smartphone- und Handy-Nutzer!

(Sponsored Post. Foto/Video: congstar)

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo