Mobi bietet 4GB Datenvolumen die auch im EU-Ausland nutzbar sind

Mobilfunkdiscounter Mobi bietet derzeit eine interessante Option für Reisen ins EU-Ausland an. Allerdings auch nur dafür. Die sonstigen Bedingungen sind für die heutige Zeit überholt. Realisiert wird Mobi im Netz von Vodafone.

4 GB Highspeed im EU-Roaming im Ausland nutzen

Mobi bietet derzeit eine neue 4 GB Datenoption an. Diese lässt sich mit einer Mobi Prepaid Karte buchen. Ersetzt wird dadurch eine entsprechende 3 GB Option. Letztere kostete 19,95 monatlich. Der Preis bleibt gleich. Das Besondere: Mobi erlaubt die Nutzung des Datenvolumens auch im Ausland.

Komplizierte Buchung

Allerdings gehört Mobi zu den Anbietern, bei denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Die Option muss noch über die Eingabe eines Codes auf der Handytastatur gebucht werden (*100*10*109#). Und Highspeed bedeutet in Mobi- Land lediglich 7,2 Mbit/s.

mobi-gsm 4 GB im Ausland

Außerdem wartet am Ende des Volumens eine Kostenfalle. Wer nicht Datenhäppchen hinterher bucht, beispielsweise zum Preis von 1,95 Euro für 100 MB oder 5,95 Euro für 500 MB, der wird nicht gedrosselt, sondern abgerechnet. Es fallen dann Kosten auf Minutenbasis an. Nicht auf Volumenbasis.

zum Angebot

Nicht zeitgemäß aber als Reise SIM eine Option

Zeitgemäß sind die Bedingungen bei Mobi längst nicht mehr. Wer aber eine Zweit- SIM zum reinen Surfen auf EU-Reise sucht, der darf hier ausnahmsweise zugreifen. Allerdings sollte das Guthaben nicht zu sehr aufgeladen werden. Denn was nicht vorhanden ist kann nicht abgebucht werden. Außerdem sollte, bei entsprechendem Rest Guthaben, die Option gekündigt werden. Sonst verlängert diese sich automatisch.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo