Mobilcom-Debitel und Ria Money Transfer: Bargeldtransfer jetzt auch beim Mobilfunkprovider

Der Mobilfunkprovider mobilcom-debitel sieht sich mehr und mehr als Digital Lifestyle Provider und erweitert das Angebot in seinen Shops nun auch um den Transfer von Geldsummen im nationalen und internationalen Bereich. Als Partner wurde dafür der renommierte Anbieter Ria Money Transfer (kurz: Ria) angeheuert.

Von 60 auf 600 Shops deutschlandweit

Der neue Service, mit dem auch Ria seinen Einzugsbereich erhöht, startet zunächst in 60 mobilcom-debitel Shops der Bundesrepublik. Im Laufe der kommenden Monate sollen noch einmal 540 hinzukommen, sodass am Ende 600 Shops für den Geldtransfer zur Verfügung stehen. Dieser ist dank Ria derzeit in 150 Ländern möglich.

Stimmen zur Zusammenarbeit

Mobilcom-Debitel und Ria Money TransferDie Zusammenarbeit mit Ria ist eine großartige Chance für uns, unseren Kunden in den Shops noch mehr Serviceleistungen anbieten zu können“, sagte der Geschäftsführer der mobilcom-debitel Shop GmbH, Hubert Kluske. Mirko Kottke, der Leiter der Geschäftsentwicklung bei der mobilcom-debitel Shop GmbH, fügte hinzu: „Für mobilcom-debitel als einen führenden Anbieter von Digital Lifestyle eröffnen die Produkte von Ria völlig neue Geschäftsmöglichkeiten.

Juan Bianchi, Präsident und CEO von Ria, meint zustimmend: „Ria ist immer auf der Suche nach neuen Kunden, die Bargeldtransfers durchführen möchten – sei es für ein gelegentliches Geschenk oder für regelmäßige Überweisungen. Unsere Zusammenarbeit mit mobilcom-debitel wird unseren Kunden eine Möglichkeit für einfachen, sicheren und bequemen Bargeldtransfer am Point of Sale bieten.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo