Mobile World Congress – Huawei zeigt P10 und Watch 2

Huawei hat sein Line Up zum Mobile World Congress in etwa zwei Wochen bekannt gegeben. Der Smartphone Hersteller kommt nicht nur mit dem Huawei P10, was nahezu klar war, auch eine neue Version der Hauwei Watch wird vorgestellt.

Nachfolger des Überfliegers – Huawei P10

Dass Huawei mit dem P10 dieses Jahr den Nachfolger eines der erfolgreichsten Modelle des Vorjahres präsentiert mag niemanden so recht überraschen. Zwar stand bislang die offizielle Ankündigung noch aus, davon ausgegangen ist man jedoch ohnehin. Außerdem Leakte es ganz gewaltig, im Netz. Die gesamten letzten Wochen und Monate wurden ständig mögliche Details diskutiert.

So könnte das Huawei P10 aussehen

Zusammen mit der Ankündigung des P10 zum MWC am 26. Februar hatte Huawei lediglich einen Teaser veröffentlicht. Der enthielt keinerlei Details. Lediglich den Slogan „Change the Way the World see You“, also „Ändere die Art auf die die Welt dich sieht“. Versetzt mit einem Hashtag #OO, der im Grunde die Neuauflage der spitzen Dual Kamera bestätigt.

Huawei P10Alles Weitere ist nicht bekannt. Gerüchte gibt es jedoch. So sollen zwei Versionen, P10 und P10 Plus auf den Markt kommen. Ob dies stimmt und ob sich, sofern dem so ist, mehr als nur die Größe unterscheidet ist vollkommen unklar. Denn nicht alle Leaks wirken wohl recherchiert. Dennoch sehen wir mit dem Huawei P10 vermutlich einem Spitzengerät entgegen.

Huawei Watch 2

Weniger im Fokus steht die Neuauflage der Huawei Watch. Das neue Modell soll sich Gerüchten zufolge mehr am Fitness Tracker orientieren und dürfte mit Android Wear 2.0 ausgeliefert werden. Sicher ist hier freilich auch nichts. Leaks um eine eSIM und Ähnliches wirken erneut zu unsicher, als dass wir sie hier aufgreifen wollen. Gemessen am Preisniveau des Vorgängers dürfte die Huawei Watch 2 allerdings kein Schnäppchen werden.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo