o2 Free für Tarifhaus Kuden buchbar – Erneuter Systemfehler?

Die Leidensgeschichte von Tarifhaus Kunden mit umgebauten o2 Verträgen geht ins nächste Kapitel. Derzeit scheint es laut einem Bericht von teltarif nämlich für Tarifhaus Kunden wieder möglich, dass sie die o2 Free Option buchen.

o2 Free für Tarifhaus Kunden – Momentan möglich

Derzeit scheint es so, als könnten Tarifhaus Kunden zu ihren umgebauten o2 Tarifen wieder o2 Free buchen. Jedenfalls soll das Kundencenter diese „neue Option“, wie es dort heißt, anbieten. Die Buchung lässt sich wohl auch durchführen.

Ein erneuter Fehler?

Die Kollegen hakten daraufhin laut ihrem Bericht selbst bei Tarifhaus nach. Ein Sprecher bestätigte aber dort, dass o2 Free weiterhin nur für o2 Tarife gedacht sei. Nun ist dies ein weit auslegbarer Satz. Immerhin sind auch einige der Tarifhaus Angebote eigentlich o2 Tarife. Ob es ein erneuter Fehler seitens o2 war, und ob die Option, wie schon einmal, nach der Buchung wieder einseitig von o2 gekündigt wird wollte der Tarifhaus Sprecher den Kollegen wohl nicht verraten.

Sollten Tarifhaus Kunden zuschlagen?

o2 Free für Tarifhaus KudenWer sich Ärger ersparen will, der sollte derzeit auf eine offizielle Bestätigung warten, ob o2 Free nach E-Plus Kunden nun doch auch Tarifhaus Kunden wieder zur Verfügung steht. Danach sieht es aber momentan nicht aus. Wer die Option unbedingt will darf daher unserer Ansicht nach gerne versuchen den Fehler zu nutzen. Vielleicht ist o2 dieses Mal kulanter, schon um sich nicht öffentlich lächerlich zu machen, und kündigt fälschlich angebotene o2 Free Optionen nicht wieder. Damit muss allerdings gerechnet werden, nachdem dies letztes Mal schon wenig kulant geschehen war.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo