o2 – So nutzten die Kunden das Netz zu Silvester

Während wir bereits gestern die Silvester Statistiken von Vodafone im Angebot hatten konnte mittlerweile auch bei o2 gelauncht werden, als deren Firmenblog aus dem Nähkästchen plauderte und Silvester resümierte.

Silvester bei o2

Leider lassen die Werte im o2 Netz sich nicht mit denen von Vodafone vergleichen. Die beiden Unternehmen nehmen zu unterschiedliche Zeiträume für die Messung. So gibt o2 an, dass Silvester nicht nur wenige Stunden dauerte, wie beim Konkurrenten. Volle zwei Tage gab o2 an. In denen wurden 1,5 Millionen Gigabyte Daten übertragen. Ein Allzeithoch für das eigene Netz. 51.000 Gigabyte davon flossen alleine in der Silvesternacht zwischen 0 und 1 Uhr.

Telefonie und SMS an Silvester

Außerdem telefonierten o2 Kunden insgesamt 376 Millionen Minuten miteinander, in den beiden Tagen. Verteilt auf 183 Millionen Gespräche, von denen demnach jedes nicht länger als etwa 2,5 Minuten ging. Ebenfalls ein Spitzenwert bei o2, wie das Unternehmen verkündet.

o2 - Silvester StatistikenSMS sieht auch o2 auf dem Rückzug. Die alte Technik wird nach Angaben des Betreibers, wie es auch die Konkurrenz schon meinte, nach und nach von Messenger und Co verdrängt.

Das Ranking der Datenverbraucher

Wenngleich o2 hier keinerlei genaueren Angaben zum gemessenen Zeitraum machte gab man ebenfalls bekannt, wo die meisten Daten in der Silvesternacht angefallen waren. Dies sind die Städte Hamburg, Köln, Berlin und München. Dass hier andere Städte genannt sind als bei Vodafone erscheint logisch. Vermutlich sitzen in den jeweiligen Städten schlicht die meisten Kunden der Unternehmen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo