Samsung: neues Mittelklasse-Smartphone Galaxy A9 vorgestellt

Am 23. Dezember gab es neue Infos und Gerüchte rund um das neue Samsung Galaxy A9; und gestern – pünktlich zu Weihnachten – wurde das Gerät dann offiziell vorgestellt.

Das mit einem 6 Zoll großen Display ausgestatteten Phablet bringt neben anderen recht guten Daten und Features auch einen 4.000 mAh starken Akku mit.

Daten des neuen Samsung Smartphones

Das neue Samsung Galaxy A9 bringt im Überblick die folgenden Daten mit:

  • 6-Zoll-Display mit 1.080 x 1.920 Pixeln Full-HD-Auflösung
  • Gehäuse: Metall und Glas
  • Betriebssystem: Android 5.1.1 Lollipop
  • Interner Speicher: 32 GB (per Speicherkarte um bis zu 128 GB erweiterbar)
  • CPU: Qualcomm Snapdragon 652 (64 Bit), 1,8 GHz (acht Kerne)
  • RAM: 3 GB
  • Kameras: 13 Megapixel; 8 Megapixel

Verkauf, Markteintritt, Preise

Samsung Galaxy A9In China soll das neue Mittelklasse-Smartphone noch vor dem Jahreswechsel auf den Markt kommen. Wann es auch für europäische Kunden verfügbar sein wird, dazu gibt es noch keine Infos.

Auch der Preis ist noch nicht genau bekannt. Erst mit dem definitiven Markteintritt in China werden erste Preise bekannt werden.

Akkulaufzeit muss nicht zwingend länger sein

Da das Gerät ein Display von ganzen 6 Zoll in der Diagonale und dazu eine Full-HD-Auflösung mitbringt, braucht es standardmäßig einen recht starken Akku. Das heißt im Umkehrschluss, dass die 4.000 mAh der Energiequelle nicht zwingend zu einer langen Laufzeit führen. Wahrscheinlich hat dieses Modell dank des starken Akkus wenigstens eine durchschnittliche Nutzungszeit.

Im Sammobile-Blog wird allerdings gegen diese Annahme spekuliert und es wird gesagt, dass die Akkulaufzeit „verblüffend“ sein wird.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo