Simquadrat: Festnetznummer deutschlandweit mit Datenflatrate für nur 9,95 €

Die neue Mobilfunkmarke von Sipgate unterbietet den eigenen Preis bereits vor Start des Projektes.
Der Provider von Internettelefonanschlüssen Sipgate wird bald sein neues Produkt Simquadrat auf den Markt bringen. Dabei handelt es sich um eine SIM-Karte, mit der man deutschlandweit zum Ortstarif telefonieren kann. Sipgate hatte den Start des neuen Produktes für Ende Januar angesetzt, aber eine Verzögerung hat dazu geführt, dass das Angebot noch nicht verfügbar ist.

Prepaid Handytarif von sigpage: simquadrat
Allerdings hat es auf der Webseite des Providers schon vor Start Änderungen gegeben. Der ursprünglich angegebene Preis von 14,90 € monatliche Grundgebühr für Simquadrat wird nun für nur 9,95 € angeboten.

Bei ausgehenden Anrufen erscheint eine Festnetznummer anstatt einer Mobilfunknummer

Im monatlichen Grundpreis Simquadrats ist eine Festnetznummer für das Handy enthalten, über die man deutschlandweit ohne Umleitungskosten erreichbar ist, ganz so wie bei E-Plus/Base. Der Vorteil von Simquadrat ist aber, dass bei ausgehenden Anrufen auch die Festnetznummer auf dem Display des Empfängers erscheint, nicht eine Mobilfunknummer.

Ein ähnliches Projekt, das leider nie in die Tat umgesetzt wurde, hatte der Mobilfunkprovider o2 vor einigen Jahren angestrebt. So sollten zumindest Telefonate aus der Homezone die Festnetznummer übermitteln. Diese Möglichkeit wird auch nicht von anderen Komplettprovidern wie der Telekom oder Vodafone angeboten, stets wird die Mobilfunknummer bei ausgehenden Anrufen angegeben.

Außer der Festnetznummer ist im monatlichen Grundpreis auch eine Datenflatrate enthalten. So steht dem Benutzer monatlich 1 GB Datenvolumen für das mobile Internet per GPRS oder UMTS zur Verfügung. Dafür nutzt Simquadrat das E-Plus-Mobilfunknetz. Downloads sind bis zu einer 1GB mit einer Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s per HSDPA möglich. Danach kann mit GPRS-Geschwindigkeit weiter gesurft werden.

Standardtarif: 9 Cent pro Minute und für jede SMS

Alle über Simquadrat geführten Anrufen kosten 9 Cent pro Minute. Dieser Preis gilt für das gesamte deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze. Kurznachrichten kosten genauso viel: 9 Cent. Auch hat Simquadrat eine Sprachflatrate für alle Netze geplant, die für 19,95 € monatlich dazugebucht werden kann. Weiterhin ist eine gebührenfreie Mailbox im Gespräch.

Weitere Pläne des neuen Telefonanbieters sind die Vergabe von zusätzlichen Mobilfunknummern, zusätzliche ausländische Rufnummern, weltweites Roaming und der Empfang von SMS aus allen Handynetzen. Optionen, wie MultiSIM-Karten, die es ermöglichen, Anrufe unter einer Rufnummer zu erhalten, sind auch vorgesehen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo