Simyo Kunden werden blau Kunden – Was Sie bei der Umstellung beachten müssen

Kunden der Mobilfunkmarke simyo werden im Laufe der nächsten Tage auf Blau Kundenkonten migriert. Zwar sollen alle Tarife und Leistungen unverändert erhalten bleiben, ganz unbemerkt wird die Umstellung für Kunden allerdings nicht vonstattengehen. Darüber informiert simyo seine Kunden derzeit in einer Email, die unserer Redaktion vorliegt.

simyo wird Blau

Dass alle simyo Kunden zu blau migriert werden steht bereits einige Zeit fest. Wir berichteten. Nun allerdings wird es ernst. Alle Bestandkunden müssen den Wechsel in den kommenden Tagen vollziehen wie der Netzbetreiber informiert. Wie lange diese eher vage Zeitangabe sein wird, bis auch der letzte Kunde umgestellt ist, bleibt unklar.

Kunden müssen aktiv werden

Ausdrücklich weist simyo seine scheidenden Kunden auch darauf hin, dass diese bei der Umstellung aktiv werden müssen. Kurz vor und kurz nach der Umstellung soll jeder Kunde jeweils eine SMS bekommen. Nach der zweiten gilt es das Mobiltelefon neu zu starten.

Abhängig vom Endgerät erhält man daraufhin weitere SMS. Die bekannten Konfigurations SMS, mit denen Internetzugangsdaten und SMS Zentrale automatisch übernommen werden. Diese Einstellungen muss man als Kunde manuell speichern.

Aus Simyo wird Blau

Im letzten Schritt heißt Blau seine neuen Kunden via Mail oder SMS willkommen. Nun müssen nur noch, den entsprechenden Anweisungen folgend, die Einstellungen im Blau Kundencenter online bestätigt werden. Letzteres lässt sich dann auch über die Blau App aufrufen und nutzen.

Nur ein wenig Chaos

Neben zwei Rechnungen für den Umstellungsmonat, nämlich eine für jeden Anbieter und dessen „Zuständigkeitszeitraum im Rechnungsmonat“, und etwas Mühe gibt es der Theorie nach kaum weitere merkliche Änderungen. Lediglich das Netzbetreiberlogo im Handy wird von simyo auf Blau wechseln, in den Folgestunden der Umstellung.

In der Praxis berichten erste Nutzer in Foren und Kommentarspalten im Netz davon, dass beispielsweise die Ankündigungs SMS zur Umstellung mehrfach ankam. Ganz reibungslos und ohne Wirrungen verläuft die Umstellung demnach scheinbar nicht. Komplettausfälle blieben aber scheinbar bislang aus.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo