Sky und Vodafone bauen Zusammenarbeit aus

Nachdem wir erst gestern berichten konnten, dass Telekom Entertain die Zusammenarbeit mit der Mediengruppe um TV Sender ProSieben verlängert steht nun eine ähnliche Meldung auf dem Programm. Diese hat jedoch weitaus mehr Gewicht. Es wird nämlich auch die Partnerschaft zwischen Sky und Vodafone längerfristig bestehen bleiben und sogar ausgebaut.

Sky weiterhin mobil und via IPTV bei Vodafone

Sky soll auch weiterhin via IPTV bei Vodafone zu sehen sein. Eine genaue Dauer der Einigung wurde nicht genannt. Lediglich, dass diese längerfristig sei. Auch im Mobil TV Angebot bleibt Sky mit seinem Bundesliga Paket vertreten. Allerdings ausschließlich mit der Bundesliga. Neue Inhalte kommen nicht hinzu.

Mobile Sky Bundesliga bei Vodafone

Für 12,99 Euro lässt sich das Sky Bundesliga Paket, wie man es vom Fernsehen kennt, aufs Smartphone holen.

SKY und VodafoneFür 29,99 lässt sich aber mit Sky Ticket heutzutage das gesamte Sportangebot auch aufs Mobilgerät streamen. Direkt vom Anbieter. Wer nicht nur Bundesliga, sondern auch Champions League oder andere Sportarten wie Formel 1 mobil sehen will, der hat hier vermutlich das bessere Angebot.

Sky im Vodafone Kabel

Weiterhin gilt die verlängerte Zusammenarbeit für Vodafone Kabel Anschlüsse, also für den klassischen Verbreitungsweg von Sky, sofern man denn nicht den Luxus einer Satellitenschüssel nutzen kann. Hier soll das Angebot sogar um weitere HD Sender erweitert werden. Ob gänzlich neue Sender eingespeist werden, oder ob lediglich Sky 1 HD gemeint ist, der ab dem 3. November für alle Kabelkunden, egal bei welchem Anbieter, startet bleibt offen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo