Telekom und Mode: Wettbewerb für Smart Fashion

Unter dem Motto Fashion Fusion ruft die Telekom einen Wettbewerb aus, indem junge Designer innovative Ideen für Smarte Mode entwerfen und umsetzen können. Dabei sollen „High Tech Kleidung“ und Wearables entdeckt werden oder entstehen.

Fashion Fusion – Die Partner im Wettbewerb

Die Telekom hat sich hierzu auch die geeigneten Partner ausgesucht. Sie stemmt den ausgerufenen Ideen Wettbewerb nicht alleine, sondern greift auf Partnerschaften mit Intel als Technologiekonzern und den deutschen Ableger des Magazins Wired als Fachmagazin für Innovationen und Plattform zurück.

Was soll gefördert werden?

Fasion FusionDabei entstehen könnten ganz neue Ansätze der Kleidung, die mit dem Smartphone verschmelzen oder selbst Kontakt zum Internet aufnehmen. Sicherlich erwartet man hierbei nicht die Entwicklung einer Smartwatch, denn diese sind ja nun zuhauf am Markt verbreitet.

Doch diese wären vor wenigen Jahren noch ein Beispiel gewesen, für das, was zutage kommen könnte. Weitere Beispiele für schon vergangene Smart Fashion, die sich allerdings nicht so recht durchsetzen konnten, waren Gürtel, die ein frei programmierbares LED Display haben.

Denkbar wären zum Beispiel Trainingskleidung oder Jacken, die ein Fitnesstracker oder eine Smartwatch schon integriert haben. Weshalb den Schrittzähler nicht gleich im Schuh integrieren, um ein simples Beispiel zu nennen.

Das haben die Teilnehmer davon

Die Anmeldung zum Wettbewerb ist noch bis zum ersten August auf einer eigens eingerichteten Website zum Ideenwettbewerb möglich. Profitieren können die Teilnehmer mit guten Ideen auf jeden Fall. Denn die Telekom und ihre Partner unterstützen Teilnehmer die zwar eine Idee, aber noch nicht das letzte Quäntchen zur Umsetzung haben auch mit Materialien und technischen Know How, sodass der nächste Schritt zur Marktreife einer Idee erleichtert wird.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo