Telekom warnt vor Spam-Mails mit Anhängen

Es ist mal wieder so weit: gefälschte Rechnungen machen im Namen der Deutschen Telekom per E-Mail die Runde an Kunden – und wahrscheinlich auch an Empfänger, die gar nichts mit der Telekom zu tun haben. Der Netzbetreiber warnt indes vor diesen Nachrichten, die zu allem Übel auch noch einen Anhang enthalten, der Malware auf dem PC installieren kann.

Die Telekom weist auf gefälschte Mails hin

Die Telekom warnt davor, Dateianhänge oder Links in verdächtigen elektronischen Nachrichten anzuklicken. Die gefälschte E-Mail sieht auf dem ersten Blick aus wie ein echtes Telekom-Schreiben samt Unterschrift von Ralf Hoßbach, Leiter Kundenservice.“, gibt das Telekommunikationsunternehmen bekannt.

Telekom Spam-MailsWer eine solche Mail erhält, kann sie aber anhand auffälliger Merkmale entlarven: „Die Anrede enthält die E-Mail-Adresse des Kunden, und die Sätze kommen holperig daher.“ – Wer dennoch nicht so genau weiß, ob die Mail nun echt ist oder nicht, soll auf der Seite kundencenter.telekom.de vorbeischauen. Hier kann man die aktuelle Rechnung sowie zurückliegende Rechnungen einsehen.

Die Telekom empfiehlt den Vergleich der jeweiligen Angaben: „Der darin [in den Rechnungen im Kundencenter] angegebene Rechnungsbetrag ist in jedem Fall richtig. Weist das Rechnungsanschreiben [in der E-Mail] einen anderen Betrag aus, handelt es sich um eine gefälschte E-Mail, die der Kunde umgehend löschen sollte.

Die Sicherheitsmerkmale in Telekom-E-Mails

Schon vor einem Jahr hat das Unternehmen nach eigenen Angaben neue Sicherheitsmerkmale bei seinen E-Mails eingeführt. So ist die persönliche Anrede in E-Mail und Rechnung nun Standard. Dazu kommt, dass die Kundennummer genannt wird. Auch ein Teil der Kundenanschrift sollte in Betreff und Text der E-Mails stehen, wenn es sich um ein Original handelt.

Überdies wird nach Angaben der Telekom in der Nachricht ein „fälschungssicheres E-Mail-Siegel“ verwendet. Zu guter Letzt kommt noch eine Signatur hinzu, die es E-Mail-Providern möglich macht, gefälschte Nachrichten als Spam zu identifizieren.

Ausführliche Ausführungen zum Erscheinungsbild und Inhalt einer echten elektronischen Rechnung der Telekom gibt es auf telekom.com.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo