Telekom will mit Message+ die mobile Kommunikation ausweiten und vereinfachen

Anrufe und Textnachrichtendienste verschmelzen immer weiter zu einer Einheit. Ein weiterer Fortschritt in dieser Richtung ist Message+, welches nun von der Telekom in enger Zusammenarbeit mit Sony weiter vorangetrieben wird.

Der neue Dienst Message+ – Verfügbarkeit

Der neue Dienst soll zunächst in folgenden, später aber auch in vielen anderen Smartphones der verschiedensten Hersteller fest integriert werden:

  • Sony Xperia Z5
  • Sony Xperia Z5 Compact
  • Sony Xperia Z5 Premium

Alternativ kann er auch auf weiteren Smartphones mit der hauseigenen App der Telekom genutzt werden.

Auf das Netz der Telekom ist man nicht beschränkt. Vodafone bietet den Service ebenfalls an und O2 soll bald folgen.

Was kann Message+?

Telekom Message+Der dienst knüpft dort an, wo WhatsApp und Co gerade aufhören. Trotz der Verwendung einer regulären Telefonverbindung, also einer Verbindung die nicht von gutem Internetempfang oder Datenvolumen abhängig ist, wie es bei WhatsApp Anrufen der Fall ist, kann nahtlos zu Videotelefonie gewechselt werden.

Außerdem können ergänzende Informationen, etwa termin- oder Standortdaten parallel zum Gespräch versendet werden. Dieser Part läuft dann über die Datenverbindung, wird laut Telekom aber nicht vom Volumen abgerechnet.

Erweiterte Telefonoptionen

Die enge Verknüpfung zwischen Telefonie und Instant Message- Funktion erlaubt auch die Erweiterung der Telefonie um eine gefühlte Dimension. So soll in Zukunft die Dringlichkeit eines Anrufs von Beginn an angegeben werden können, wie auch ein Grund des Anrufs.

Außerdem soll es möglich sein bei erfolglosem Anrufversuch direkt eine Sprachnachricht zu schicken, was die altgediente Mailbox praktisch ersetzen könnte. Genannt wird das Kommunikations- Bundle RCS. Dies steht für Rich Communication Suite und wird seinem Namen tatsächlich gerecht, wenn es in der Praxis so funktioniert wie es beworben wird.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo