Unitymedia: Preissenkungen, Rabatte und Testmonate

Neukunden von Unitymedia profitieren derzeit von gesenkten monatlichen Gebühren für die Internet– und 2play– sowie 3play-Offerten. Neben den Vergünstigungen in der Monatsgebühr locken noch weitere Einsparungen und die Möglichkeit, die Tarife zwei Monate unverbindlich zu testen.

Preisnachlass bei Unitymedia

Einer der rabattierten Tarife ist der 2play COMFORT 120, welcher bisher mit einer Monatsgebühr von 39,99 Euro daher kam. Auf diese Grundgebühr gibt es 5 Euro Rabatt. Damit sinkt der Preis schon einmal auf 34,99 Euro.

Dazu kommt noch ein Preisnachlass von 10 Euro, der in den ersten 9 Vertragsmonaten gilt. In dieser Zeit kostet der Tarif also lediglich 24,99 Euro. Dafür bekommt der Nutzer eine Festnetz-Flat und eine Internet-Flat mit max. 120 MBit/s im Downstream und max. 6 MBit/s im Upstream.

Unitymedia 2play Iinternet + Telefon

9 Monate billiger und 2 Monate fristlos kündbar

Auch die weiteren Offerten von Unitymedia sind mit den genannten Vorteilen ausgestattet. So kostet der Tarif 2play START 20 in den ersten 9 Monaten 19,99 Euro und erst danach 24,99 Euro. Beim Tarif 2play PREMIUM 200 sind es 39,99 Euro und 49,99 Euro.

Auch die 3play-Angebote, in welchen neben Telefonie und Internet auch HD-Fernsehen enthalten ist, werden mit jeweils 10 Euro in den ersten 9 Monaten rabattiert. Der Basis-Internetzugang ist von dieser Aktion nicht betroffen, allerdings von der zweimonatigen Test-Möglichkeit.

Denn alle genannten Offerten können laut Unitymedia nun zwei Monate lang getestet und innerhalb dieser Zeit fristlos gekündigt werden. Diese Kündigung kann telefonisch erfolgen. Neben allen beschriebenen Aktionen summiert sich auch noch der Online-Vorteil, welcher Neukunden eine Ersparnis von bis zu 120 Euro bringt.

zum Angebot

Neukunden besser dran als Bestandskunden

Wie wir bereits im Dezember des letzten Jahres berichteten, erhöhte Unitymedia die Monatsgebühren für Bestandskunden zum Februar dieses Jahres. Zumindest in den ersten neun Monaten kommen Neukunden des Kabelanbieters daher nun besser weg als die Bestandskunden. Und auch mit dem danach noch gültigen monatlichen Rabatt sind sie gut dran.

Unitymedia scheint also trotz Urlaubssaison – oder gerade aufgrund der Sommerferien, in denen die Testzeit der Tarife in Anspruch genommen werden kann – die Neukundenakquise in Angriff genommen zu haben.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo