Verzögerung bei Watch OS 2: Apple hält Update zurück

Eigentlich sollte gestern das neue Betriebssystem für die Apple Watch, das Watch OS 2, bereitstehen. Neben neuen Geräten sollten auch die bisherigen Modelle damit ausgestattet werden. Allerdings scheint es nun Verzögerungen zu geben, zu deren genauen Gründen sich Apple bedeckt hält.

Ein nicht benannter Fehler ist Schuld

Es dauere noch ein bisschen, bis der Fehler – welcher anscheinend erst kurz vor dem anberaumten Launch entdeckt wurde – behoben sei, teilte Apple mit. Auf der neuen Generation der Apple Watch soll das Betriebssystem standardmäßig vorhanden sein. Ob der Fehler schnell behoben werden kann oder ob sich auch der Markteintritt der neuen Apple Watch-Modelle verschieben wird, das ist noch nicht geklärt.

Verzögerung bei Watch OS 2: Apple hält Update zurückDie öffentliche Aussage von Apple zum Thema lautete gestern: „We have discovered a bug in development of watchOS 2 that is taking a bit longer to fix than we expected. We will not release watchOS 2 today but will shortly.“ – Quelle: usatoday.com

Vorteile des neuen Betriebssystems

Mit dem neuen Betriebssystem Watch OS 2 soll die Apple Watch wesentlich einfacher und schneller bedient werden können. Zudem gibt es nun native Apps, die direkt auf der Uhr gespeichert und ausgeführt werden. Die Verbindung zum Smartphones ist dabei nicht unbedingt nötig. Natürlich bleibt die Notwendigkeit der Verbindung bei Telekommunikationsanwendungen und mobiler Internetnutzung bestehen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo