Vodafone: Bonusprogramm CallYa Toppings wird eingestellt

Vodafone setzt derzeit den Rotstift an. Betroffen ist unter anderem auch das Bonusprogramm Vodafone CallYa Toppings, mit dem man sich für jede Aufladung mit einem Topping belohnen konnte. Es wird eingestellt.

Vodafone Toppings endet zum 1. November

Vorbei ist es mit CallYa Toppings bereits am 1. November. Nur noch bis zum 31. Oktober erhält man für Aufladungen der Prepaid Karte seine gewählten und seit nun 3 Jahren gewohnten Toppings. Darüber informiert Vodafone seine Kunden momentan via SMS. Als Grund gibt das Unternehmen lediglich etwas vage an, dass Services und Dienstleistungen eben stetig weiterentwickelt werden. Neues, weiterentwickeltes Bonusprogramm scheint derzeit aber keines in Sicht zu sein.

So funktionierte CallYa Toppings

Callya ToppingsEinmal für CallYa Toppings angemeldet konnten Prepaidkunden bisher bei jeder Handyaufladung eine kleine Dreingabe erwarten. Es musste lediglich ausgewählt werden, was man für seine Aufladung gerne hätte. Zur Auswahl standen Freiminuten, Frei SMS oder Zusatzvolumen für ungedrosseltes Surfen.

Das meinen wir

Es ist schade, dass Vodafone das liebgewonnene Bonusprogramm einstellt. Etwas Hoffnung bleibt angesichts der Begründung, dass Services weiterentwickelt werden. Hierbei handelt es sich entweder um eine sehr unglückliche Formulierung, für die Streichung einer Gratisleistung, oder auf einen ersten Hinweis darauf, dass ein neues Bonusprogramm folgen könnte. Diese Hoffnung ist allerdings eher vage und Vodafone selbst schweigt sich diesbezüglich aus.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo