Vodafone EasyTravel auch in den USA und Kanada verfügbar

Der Netzbetreiber und Mobilfunk-Anbieter Vodafone erweitert seine Roaming-Angebote unter dem Namen EasyTravel. Vermittels der EasyTravel-Pakete können Sie Ihre Tarifkonditionen mit kleinen Abänderungen nun auch auf dem nordamerikanischen Kontinent nutzen. Die Details des neuen Services haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt.

Neues Roaming für Vertragskunden

Mit den neuen EasyTravel-Paketen setzt Vodafone die sogenannte Reiseflat Plus außer Kraft. Mit der Namensänderung kommt nun aber auch die Aktualisierung, die den Einsatz der Option in den USA und in Kanada möglich macht. Wer seine innerdeutschen Leistungen im Ausland nutzen möchte, sollte aber auf seine Tarif-Art achten: Prepaid-Angebote sind vom Service ausgenommen.

Das bringt das neue Roaming-Paket

Vodafone EasyTravelMit dem neuen EasyTravel-Paket gelten im Grunde die gleichen Konditionen wie bei einem Aufenthalt in Deutschland. Allerdings werden diese auf das Reiseland und auf die Kommunikation in die Heimat ausgeweitet. Zudem geschieht eine quantitative Einschränkung: Die Inklusiv-Einheiten für Telefonie-Minuten und SMS beschränken sich auf je 500 Stück. Weitere Einheiten werden mit 20 Cent berechnet.

Das Daten-Volumen, welches im Tarif festgelegt ist, bleibt allerdings im vollen Umfang bestehen. Ist es aufgebraucht, dann greift entweder die Drossel oder die Datenautomatik wird aktiviert – je nach gebuchtem Tarif.

Voraussetzungen und Beachtung der Zeitzonen

Vodafone verfügt in den verschiedenen Ländern über Partnernetze, in die man sich zur Nutzung des EasyTravel-Pakets einwählen muss. Zudem wird dem Paket die hiesige Zeitzone zugrunde gelegt. Buchen Sie EasyTravel also nicht als Flat, sondern als Tagespaket, dann müssen Sie je nach Zielort und Nutzungszeit gegebenenfalls zwei Pakete pro Tag buchen.

Flat, Wochen- oder Tagesangebot

Die EasyTravel Flat hat eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten und eine Kündigungsfrist von einem Monat. Für das EU-Ausland und weitere Gebiete der Erde kostet die Offerte 4,99 Euro im Monat.

Das Paket EasyTravel Tag hingegen kostet 2,99 Euro im EU-Ausland, der Schweiz und der Türkei sowie 5,99 Euro in den USA und in Kanada. Für Vielreisende lohnt sich also die Nutzung der Flat.

Exklusiv für die USA und Kanada eingerichtet ist das Paket EasyTravel Woche. Dieses gilt 7 Tage lang und kostet 14,99 Euro. Im Vergleich zur Tages-Version nicht schlecht. Für Vielreisende aber sicher zu teuer.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo