Vodafone erhöht die Daten-Volumina in den Red-Tarifen

Bestands- und Neukunden von Vodafone, welche sich für die 1,5 GB- oder 3 GB-Variante des Red-Portfolios entschieden haben, können sich freuen. Die Daten-Volumina dieser Tarife wurden aufgestockt. Mehr bezahlen müssen sie dafür nicht.

Tarif-Bezeichnungen bleiben vorerst gleich

Insgesamt haben Sie bei Vodafone die Wahl zwischen vier Red-Tarifen. Diese sind nach den inkludierten Highspeed-Volumina benannt. Neben den beiden großen Offerten mit 8 GB und 20 GB gibt es auch noch jene mit 1,5 GB und 3 GB.

Vodafone RED Tarife Aktion

Die Namen von Red 1,5 GB und Red 3 GB wurden im Rahmen der oben genannten Änderung nicht angepasst. So heißt es im Hinblick auf das Daten-Volumen auf der Vodafone-Internetseite nur „1,5 GB + 500 MB“ und „3 GB + 1 GB geschenkt“.

Neues Volumen mit 225 MBit/s nutzbar

Über LTE stehen den Kunden von Vodafone, die einen Red-Tarif gebucht haben, schon seit einer Weile bis zu 225 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Da mit diesem Maximalwert das Inklusiv-Volumen schnell aufgebraucht ist, erklärt sich auch die aktuelle Anpassung.

So erhalten Sie nun dauerhaft 2 GB bzw. 4 GB pro Monat in den oben genannten Tarifen. Neben den kleineren Offerten erhalten Sie natürlich auch Red 8 GB und Red 20 GB mit 225 MBit/s. Diese Tarife lohnen sich auch aufgrund ihrer sonstigen Konditionen für Power-User. Alle Infos und die Möglichkeit, die Tarife zu buchen, finden Sie auf vodafone.de.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo