Vodafone: Kabel-Tarife mit attraktiveren Konditionen

Der Mobilfunk-, Festnetz-, DSL- und Kabel-Anbieter Vodafone hat Anpassungen in seinem Kabel-Portfolio bekannt gemacht. So wird unter anderem der Einsteigertarif in der Leistung erhöht – und das bei gleichbleibendem Preis. Auch höherwertige Tarife wurden bei gleichen Preisen in der Leistung angepasst.

Internet & Phone Kabel 32 von Vodafone

Aus dem bisherigen Einsteigertarif Internet & Phone Kabel 25 mit maximal 25 MBit/s in der Downstream-Richtung wird nun das Angebot Internet & Phone Kabel 32. „Mit seinen 32 Mbit/s liefert er im Vergleich zum Vorgänger rund 30 Prozent mehr Geschwindigkeit – und das bei unveränderten 19,99 Euro pro Monat in den ersten 24 Monaten.“, gibt Vodafone weiterhin bekannt.

Vodafone - Doppelt so schnell wie DSL – und das zum halben PreisZudem sei dieser Tarif rund zweimal so schnell wie die Einsteigertarife der Mitbewerber, bei durchschnittlich 10 Euro Preisunterschied im Monat. Aber nicht nur für Einsteiger und jene, die mit 32 MBit/s schon zufrieden sind, gibt es positive Änderungen im Kabel-Angebot von Vodafone.

Internet & Phone Kabel 100 von Vodafone

Im Hinblick auf die maximale Downstream-Geschwindigkeit ändert sich beim Tarif Internet & Phone 100 nichts; diese bleibt bei 100 MBit/s. Jedoch gibt es den Tarif im ersten Jahr für 19,99 Euro im Monat und anschließend für 5 Euro weniger als sonst, nämlich für 34,99 Euro im Monat.

Diese Offerte sowie auch den Tarif Internet & Phone 200 V können Kunden überdies ein Jahr lang testen und den Vertrag dann entweder verlängern oder einen langsameren Tarif buchen. Beispielsweise kann man so ein Jahr lang für 19,99 Euro 100 MBit/s nutzen und anschließen für den gleichen Preis mit 32 MBit/s weitersurfen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo