Vodafone sagt die Gigabit-Gesellschaft für Ende 2016 voraus

Bereits zum Ende dieses Jahrs will Vodafone erste Kunden mit Verbindungsgeschwindigkeiten von 1 Gbit/s surfen lassen. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor.

1Gbit/s an ausgewählten Orten

Der Konzern spricht zwar nur von einer Verfügbarkeit dieser Geschwindigkeit „an ausgewählten Orten“ zum Jahresende, es darf dann aber erwartet werden, dass die Verfügbarkeit im Folgejahr weiter zu nimmt. Tatsächlich sollte man sich nicht zu viel erhoffen, für dieses Jahr. Meiner Ansicht nach ist eher der ein oder andere „Testballon“ für den Regelbetrieb zu erwarten.

Vodafone Netz wird immer schneller

Vodafone - Gigabit-GesellschaftDennoch ist es beeindruckend, mit welchen Daten Vodafone sich präsentieren kann. Ganze 13 Millionen Haushalte will Vodafone bereits mit 200 Mbit/s versorgen. LTE ist bereits auf 87 Prozent der Fläche Deutschlands verfügbar. Bis Jahresende, so hat Vodafone fest eingeplant, sollen LTE Geschwindigkeiten auf immerhin bis zu 375 Mbit/s anwachsen. Jedenfalls in immerhin 50 ausgewählten Großstädten.

Die Grundlage des Erfolgs ist Kabel Deutschland- Kauf

Neben Investitionen von 5 Milliarden Euro, die in den Netzausbau geflossen sind, binnen nur 2 Jahren, macht Vodafone vor allem den Kauf und die Integrierung ins eigene Unternehmen von Kabel Deutschland für die großen Fortschritte verfügbar. Die Netze wurden zusammengelegt und auch die Mobilfunkstationen wurden an die Kabel- Glasfaser- Struktur angeschlossen. Wie ich bereits berichtete ist Kabel Deutschland auch wirtschaftlich ein voller Erfolg für Vodafone.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo