Vorteil für E-Plus- und BASE-Kunden: Highspeed für immerdar

Noch bis zum Juni dieses Jahres läuft die Aktion Highspeed für Jedermann von E-Plus. Diese sorgt dafür, dass Kunden des Netzbetreibers sowie auch jene von BASE mit Highspeed das mobile Internet erleben können. Ab Juni werden den Nutzern zudem LTE-Tarife von o2 angeboten. Das Highspeed-Volumen bleibt damit also erhalten.

LTE bei E-Plus nicht so stark ausgeprägt

Als letztes der vier Mobilfunknetze in Deutschland führte E-Plus die Nutzung von LTE ein; gleichzeitig kam die oben beschriebene Aktion für alle Kunden auf. Das sorgte für mehr mobile Möglichkeiten bei den Kunden sowie auch zur Entlastung der UMTS-Bänder, zumindest in Städten. Denn das LTE-Netz von E-Plus war und ist nicht so breit aufgestellt wie das anderer Provider.

BASE, E-plus, LTEDer Vorteil der Highspeed für Jedermann-Aktion: Nicht nur Kunden von E-Plus, sondern auch von BASE und von anderen Marken, die im entsprechenden Netz agierten, profitierten plötzlich von sehr hohen Datenraten.

Die Telefónica steht Rede und Antwort

Wie bereits in dieser Meldung angemerkt, so hat die Telefónica Deutschland auf der Internetseite von BASE ein umfangreiches FAQ veröffentlicht. Dort wird den Kunden unter anderem bestätigt, dass sie ab Juni 2016 das LTE-Netz von o2 nutzen können und damit weiterhin mit den derzeit höchsten Geschwindigkeiten für den mobilen Downstream surfen können. Im gleichen Zeitraum soll auch das National Roaming der Telefónica-Marken im LTE-Bereich greifen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo