Weiterhin kostenlos auf Windows 10 upgraden – so geht’s

Vor einem Jahr begann die große Update-Welle, die vor allem Nutzern von Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 das damals innovativste PC-Betriebssystem von Microsoft bringen sollte. Zum 29. Juli 2016 endete die Phase, in der Nutzer ihren Rechner kostenlos auf Windows 10 upgraden konnten. Wer diese Ein-Jahr-Frist verpasst hat, der kann noch eine Hintertür nutzen.

Kostenloses Windows 10 Upgrade ab August 2016

Wie von Microsoft rechtzeitig bekanntgegeben, so ist die Frist für das gratis Upgrade des Windows genannten Betriebssystems letzte Woche abgelaufen. Jedoch gibt das Unternehmen selber einen Hinweis darauf, wie man auch noch jetzt sein Windows 7 oder Windows 8.x aufstocken kann.

Dies funktioniert nämlich durch die Nutzung der „unterstützenden Technologien“ (im Original „Assistive Technologies“ genannt). Diese sollen Menschen mit Beeinträchtigungen in der Wahrnehmung bei der Nutzung und Bedienung von Computern helfen und stellen zum Beispiel Vorlese-Funktionen, Tastenkürzel und Bildschirmlupe sowie Bildschirmtastatur zur Verfügung.

Mit unterstützenden Technologien zum gratis Windows 10 Upgrade

Windows 10 Free UpgradeWie Microsoft selber mitteilt, gilt auf unbestimmte Zeit Folgendes: „Für die allgemeine Öffentlichkeit endet das kostenlose Upgrade-Angebot für Windows 10 am 29. Juli. Wenn Sie jedoch die unterstützenden Technologien nutzen, können Sie das gratis Upgrade-Angebot immer noch nutzen, auch nach der allgemeinen Deadline […]“ – Damit ist gemeint, dass die Nutzer der Technologien, da auch diese mit den Vorteilen von Windows 10 vertraut gemacht werden sollen, weiterhin ein Upgrade durchführen können.

Rücksprache mit den Anbietern der Technologien wird empfohlen

Um mögliche Probleme auszuschließen, sollen Nutzer der unterstützenden Technologien Rücksprache mit den Anbietern der selbigen halten. Erst dann und nach dem Okay der Anbieter soll das Upgrade durchgeführt werden.

Zudem wird angeführt: „Wenn Sie Windows 10 jetzt haben wollen und bereit sind, den Vorteil des kostenlosen Upgrade-Angebots zu nutzen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten und beginnen Sie [mit der Installation].“ – Denn auf der oben verlinkten Seite finden Sie noch immer den Upgrade-Button!

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo