WhatsApp arbeitet bereits an Siri Integration

Mit dem kommenden Apple Betriebssystem iOS 10 soll eine Funktion Einzug halten, die wohl von App Entwicklern und Nutzern gleichermaßen herbeigesehnt wurde. Entwickler können Sprachassistentin Siri in ihre Apps einbinden. Nun scheint es als wäre Messenger WhatsApp an vorderster Front der Apps, die davon Gebrauch machen werden.

Einbindung von Siri in Apps

Bislang konnte die alte Dame unter den Sprachassistenten nur für Systemdienste verwendet werden. So konnte beispielsweise eine Nachricht via iMessage versendet werden. Befehle wie „Sende WhatsApp“ waren allerdings ausgeschlossen, da Drittanbieter keinerlei Zugriffsrecht hatten. Dies soll sich nun nicht nur ändern, es scheint auch so, als wäre gerade WhatsApp die erste populäre App, die hiervon Gebrauch machen wird.

Leak durch das WhatsApp Übersetzungstool

WhatsApp und SiriBereits in der Vergangenheit konnten neue Funktionen in WhatsApp immer wieder geleakt werden, weil entsprechende Textpassagen im Übersetzungstool auftauchten welches der Dienst nutzt um sich mit Nutzerhilfe in allen Sprachen präsentieren zu können. Das Tool kann also als durchaus verlässliche Quelle eingestuft werden. Und hier tauchten nun auch Hinweise auf eine Siri Integration auf.

Siri in WhatsApp – Vermutlich direkt zum iOS 10 Launch

Das bereits jetzt nach Übersetzungen gesucht wird deutet ebenfalls darauf hin, dass man die Funktion schon früh veröffentlichen will. Vermutlich wird WhatsApp aktuell den Plan verfolgen, Siri direkt mit dem Launch von iOS 10 in den eigenen Messenger zu integrieren. Damit wäre WhatsApp unter Garantie eine der ersten Apps, die dies ermöglichen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo