Wieder da: WhatsApp SIM mit WhatsApp-Flat zum Texten ohne Guthaben

Beim Mobilfunkprovider WhatsApp SIM gibt es ab morgen nutzerfreundliche Änderungen. Zum einen wurde eine Tarifoption angepasst und zum regulären Preis mit mehr Frei-Einheiten versehen. Zum anderen kommt die WhatsApp-Flat zurück. Diese wurde letzten Oktober abgeschafft; jetzt ist sie wieder da.

WhatsAll 1000 für 10 Euro

Die einstige Option WhatsAll 600 wurde in die neue Option WhatsAll 1000 umgewandelt. Der Preis von 10 Euro für 30 Tage ist gleich geblieben. Jedoch gibt es 400 weitere Frei-Einheiten für Telefonie, SMS und Datenverbrauch. Die maximale Geschwindigkeit im Downstream beträgt 21,6 MBit/s.

Nach dem Aufbrauchen der Inklusiv-Einheiten werden Telefonie-Minuten und SMS mit je 9 Cent berechnet. Weitere MB werden nicht berechnet, sondern der Highspeed auf maximal 64 kBit/s gedrosselt. Wer kein Guthaben zum Buchen der Option hat, kann trotzdem per WhatsApp texten – denn die neue alte Flat ist ja wieder da!

WhatsApp Sim Tarif übersicht

Basistarif und weitere Optionen

Beim Basistarif handelt es sich um einen klassischen Prepaid-Tarif mit 9 Cent als Einheitenpreis. Jedoch gibt es pro Abrechnungszeitraum (30 Tage) 10 MB kostenlos dazu. Nach Aufbrauchen dieses Volumens wird auf 32 kBit/s gedrosselt.

Zudem gibt es noch die Option WhatsAll 300 für Wenignutzer. Sie kostet 5 Euro und bringt 300 Frei-Einheiten für Telefonie, SMS und MB mit. Auch hier liegt der Highspeed bei 21,6 MBit/s und die Drossel bei 64 kBit/s. Hinzu kommen EU Optionen, die für 4,99 Euro je 100 Frei-Minuten oder 100 MB für 7 Tage bringen.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo