Wileyfox mit drei neuen Smartphones am Start

Gleich drei verschiedene Einsteiger Smartphones mit Caynogen OS bringt der britische Hersteller Wileyfox auf den Markt. Dabei handelt es sich um drei verschiedene Varianten des Smartphones „Spark“, welche sich im Preisbereich ab 120 Euro ansiedeln.

Spark mit Caynogen

Ab dem 12 Juli sollen die Smartphones in den Versand gegeben werden, die sich bereits jetzt ab 120 Euro vorbestellen lassen. Dabei handelt es sich um drei leicht unterschiedliche Varianten des Smartphones Spark. Gemeinsam haben sie alle Caynogen OS 13 als Betriebssystem und einen 1,3 Ghz Quadcore Prozessor von Mediatek.

Unterschiedliche Modelle und Preise

Während lediglich das Spark einen fixen Verkaufstermin hat und die anderen Varianten Spark+ und Spark X bislang nur vorgestellt wurden unterscheiden sie sich in Preis und Ausstattung nur marginal:

  • Spark: 120 Euro, 5 Zoll Display, 1 GB RAM, 8 GB Speicher
  • Spark+: 150 Euro 5 Zoll Display, 2 GB RAM 16 GB Speicher
  • Spark X: 170 Euro 5,5 Zoll Display, 2 GB RAM, 16 GB Speicher

Wileyfox SparkErwähnenswert ist auch: Der Speicher lässt sich erweitern. Wer aber Wert auf ein Dual SIM Gerät legt, der wird im Spark zwar fündig, muss den Platz für die zweite SIM aber für die Micro SD Karte opfern. Hier gilt es am Speicher oder an der Anzahl der SIM Karten zu sparen.

Wileyfox kann günstig

Wileyfox ist ein Newcomer auf dem Smartphone Markt und beweist mit diesem Setting, dass man auch günstige Smartphones interessant gestalten kann. Für den durchschnittlichen Smartphone Enthusiasten ist Spark sicherlich nicht geeignet. Als günstiges Zweitgerät ist Spark aber allemal eine Alternative. Vor allem für Caynogen Liebhaber, deren Auswahl grundsätzlich eher eingeschränkt ist.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo