Windows 10 Mobile – Auch nach Anniversary Update noch massenhaft Probleme

Letzte Woche rollte endlich das heiß erwartete Anniversary Update für Windows 10 Mobile aus. Heiß erwartet war es sicherlich von einigen Anwendern auch deshalb, weil man sich davon einige Fehlerbehebungen erhoffte. Doch viele wurden hier enttäuscht.

Fehlerbehebung? Fehlanzeige!

Es gibt einige Probleme, seit dem Erscheinen von Windows 10 Mobile, die sind bekannt und längst dokumentiert. Und eigentlich sollten diese dank monatlicher Updates auch längst Geschichte sein. So sehen dies die Nutzer. Doch nichts änderte sich. Letztendlich blieb nichts weiter übrig, als auf den nächsten großen Entwicklungsschub, das Aniversary Update, zu hoffen. Und wieder werden Berichte laut, dass einige der Fehler nach wie vor nicht beseitigt sind und weitere hinzukommen.

Diese Fehler treten häufig auf

windows 10 Anniversary Upgrade massenhaft ProblemeErst nach der Installation des Anniversary Updates unter Windows 10 Mobile trat ein Fehler vermehrt auf, bei dem einzelne Menüpunkte und App Kacheln einfach nicht mehr erschienen. Hier waren, abhängig von der Ausstattung des Endgeräts, unter Anderem der EDGE Browser und die Kachel für die zweite SIM bei Dual SIM Geräten betroffen. Abhilfe schafft hier nur ein Werksreset.

Ein Dauerbrenner unter den Fehlern, eigentlich quer durch alle Windows 10 Mobile Geräte hinweg, ist ein Problem beim Download von Apps. Nachdem nun nicht nur das System, sondern der gesamte Store einer Kur unterzogen wurde sollte dieser Fehler Geschichte sein. Ist er aber nicht. Noch immer muss man App Downloads oft mehrfach anstoßen.

WLAN Verbindungen erscheinen seit dem Erscheinen von Windows 10 Mobile eher instabil. Oft musste ein Neustart des Gerätes angestoßen werden, wollte man eine einmal verlorene Verbindung wiederaufnehmen. Auch dies konnte im Anniversary Update offenbar nicht gefixt werden. Kurios dabei: Es gibt Fälle, bei denen ist dieses Problem verschwunden. Andere wiederum hatten das Problem nie, berichten nach Installation des Updates aber davon, dass es auftritt.

Windows 10 Mobile – Die ewige Baustelle

Es scheint als bliebe Windows 10 Mobile, bei allen Fortschritten die im ersten dreiviertel Jahr seit Erscheinen verzeichnet wurden, eine große Baustelle. Hinzu kommen noch andere Fehler, über die Nutzer sich ärgern. Beispielsweise ein ebenfalls noch existentes Problem bei der Anzeige von Emails. Auch hier hilft nur ein Neustart. Allerdings habe ich solche Probleme noch nicht aufgenommen, da es eher um Probleme von Apps geht, als um welche im System. Denn auch Outlook Mobile ist nur eine App. Gefixt werden sollte sie dennoch.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo