yourfone: Handykauf und Preiserhöhung bei LTE-Tarifen

Anfang des Jahres ist die Mobilfunkmarke yourfone von der Telefónica Deutschland an die Drillisch Telecom GmbH veräußert worden. Neben einer Portfolio-Überarbeitung gibt es nun auch yourfone-Shops. Diese sowie der Online Shop bieten neben Tarifen auch Endgeräte an. Selbige konnten bisher nur gemietet werden, wie wir hier dargelegt haben. Das und die Preise der LTE-Tarife haben sich nun geändert.

Smartphones und Handys nun nicht mehr nur Mietsachen

Wie im oben verlinkten Artikel schon aufgezeigt, hatte yourfone die Tatsache, dass Smartphones und Handys nur gemietet werden können, in seinen AGB versteckt und beim Vertragsschluss nicht nochmals aufgezeigt. Aus dem Mietverhältnis ergaben sich für den Kunden einige Pflichten und auch Verbote; beispielsweise die Veräußerung des Geräts betreffend.

yourfone: Handykauf und PreiserhöhungDas Konzept wurde zwar beibehalten, nun aber um eine Kaufoption erweitert. Zudem ist yourfone im Hinblick auf beide Möglichkeiten, also Kauf und die sogenannte Gebrauchsüberlassung, transparenter geworden. Beide Möglichkeiten werden in den Angeboten der yourfone-Internetseite als Möglichkeiten aufgeführt.

Angepasste Konditionen bei LTE-Tarifen

Die neuen Preise der LTE-Tarife von yourfone dürften für Neukunden eine negative Überraschung sein. Im oben verlinkten Artikel finden Sie die alten Preise und weitere Details zu den drei Tarif-Varianten LTE S, LTE M und LTE L. Hier die entsprechenden Anpassungen:

  • LTE S: 1GB; zum Einstand 14,95 Euro im Monat, dann 19,99 Euro, jetzt 29,99 Euro
  • LTE M: 2 GB; zum Einstand 19,95 Euro im Monat, dann 24,99 Euro, jetzt 34,99 Euro
  • LTE L: 3 GB; zum Einstand 24,95 Euro im Monat, dann 29,99 Euro, jetzt 39,99 Euro

Weitere Tarife im LTE-Portfolio

Die bereits genannten Tarife bringen neben dem jeweiligen Inklusiv-Volumen auch eine Telefonie- und SMS-Flat mit. Auch diese beiden Tarife verfügen über diese Features:

  • LTE XS: 500 MB; 19,99 Euro im Monat
  • LTE XL: 5 GB; 49,99 Euro im Monat

Der günstigste Tarif im LTE-Portfolio von yourfone ist der LTE Einsteiger mit 300 MB und 150 Frei-Einheiten für SMS und Telefonie. Er kostet 9,99 Euro im Monat. Der LTE Daten mit 1 GB und Einheits-Preisen von 15 Cent hat eine Grundgebühr von 14,99 Euro.

Weitere Details und Alternativen

Die Drillisch Telecom GmbH und damit auch yourfone agieren im Netz von o2, was neben schnellem LTE auch die Datenautomatik mitbringt (Details s. Link). Alle genannten Tarife sind in den ersten drei Monaten kostenlos.

Alternative Daten-Flats ab 2,99 Euro (für 1 GB) sowie ohne Datenautomatik finden Sie in diesem Artikel. Prepaid-Tarife mit Flat-Optionen finden Sie in dieser interaktiven Übersicht.

0 Kommentare

Antwort lassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

 prepaid-flat.net
logo